Nur heute APP Deal! 1 Dose Farbe bestellen und 25mm Pinsel gratis erhalten! Jetzt App herunterladen und sparen!

Zur Startseite gehen

Tapeten in Rosa: Der Ratgeber

Rosa ist oft die Farbe, an der sich die Geister scheiden, meistens die männlichen und die weiblichen. Dabei gibt es unendlich viele Rosatöne, von denen viele jede Menge Wärme und Power ausstrahlen und alles andere als kleinmädchenhaft oder ausschließlich feminin wirken. Und Tapeten, die vorwiegend rosa Farbtöne enthalten, müssen nicht unbedingt nur romantisch sein, sondern können eine ausgesprochen moderne Atmosphäre erzeugen.

Rosa Vliestapete in den unterschiedlichsten Räumen

Rosa Tapeten können in den unterschiedlichsten Räumen zum Einsatz kommen. Ob du eine romantische Wandgestaltung mit vielen Blumen im Schlafzimmer planst oder mit klaren Streifentapeten in Rosa und Weiß deinen Flur gestalten möchtest, immer gelingt es dir, durch die freundliche rosa Tapete eine angenehme Atmosphäre zu zaubern. Eine Tapete in Rosa kann auch einer modernen, minimalistischen Einrichtung im Wohnzimmer einen freundlichen Kick verleihen. Und selbst in einer Küche kann eine Tapete in Rosé freundlich wirken, vor allem, wenn du eine dunkle Naturholzküche besitzt. Dass sich rosa Tapeten für ein Kinderzimmer eignen, bedarf wohl keiner Diskussion. Hier wählt man dann am besten einen Rosaton, der kindgerecht und hell ist.

Die Vorteile deiner Vliestapete Rosa

Vliestapeten haben so viele Vorteile, dass wir bei MissPompadour uns entschlossen haben, nur Vliestapeten anzubieten. Bei Vliestapeten besteht der Aufbau der Tapete aus einem stabilen Vlies. Das ermöglicht auch dem Laien, eine Vliestapete problemlos selbst zu tapezieren. Der spezielle Kleister wird bei der Vliestapete mit einer Rolle direkt auf die Wand aufgebracht und nicht auf die Tapete. So benötigt man schon einmal keinen Tapeziertisch. Du kannst die einzelnen Bahnen nach Rapport - so nennt man die Muster-Wiederholung der Tapete - auf dem Fußboden zuschneiden. Anschließend werden die trockenen Tapetenbahnen mit Vliestapetenkleister an die eingekleisterte Wand gedrückt. Die Tapete ist durch das Vlies so stabil, dass du sie an der Wand noch verschieben kannst, bis das Design perfekt an der richtigen Stelle sitzt.

Rosa Tapeten: Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten

Am besten lassen sich rosa Vliestapeten mit allen Farbtönen kombinieren, die in der Tapete vorkommen. Tipp: Eine Farbe, die zu jeder Tapete in Rosa passt, ist unser MissPompadour Weiß mit Puder aus der Einfach streichen Kollektion. Dieser Weißton enthält einige wenige rote Farbanteile, die unser Auge mit allen Rosatönen harmonisch zusammenbringt. Wenn du bei den einzelnen Tapeten ganz nach unten scrollst, findest du jeweils passende Kombinationsfarben aus den Wandfarben- und Lackfarben-Kollektionen von MissPompadour, CosyColours und LittlePomp Kreidefarben.

Vliestapete in Rosa bei MissPompadour kaufen

MissPompadour bietet im Onlineshop ein breites Sortiment an den unterschiedlichsten Tapetenarten in Rosatönen oder mit vorwiegend rosa Farbanteilen. Es müssen auch bei Rosa nicht immer Blüten sein, manche Muster beschränken sich auch auf geometrische Elemente. Ganz hellrosa ist die mit vielen weißen Pünktchen übersäte Tapete Rita. Bei Romy finden sich weiße senkrechte Streifen, welche die Tapete ansatzfrei machen, und bei Vliestapete Rose weiße Blättchen auf hellrosa Grund.

Dezent mit beige und weiß kombiniert sind die Rosatöne bei den Blumen-Motiven von Ria. Und die Tapete Riana zeigt mit ihren dicken, ausdrucksvollen Rosen in Altrosa Romantik pur und verspricht gerade im Schlafzimmer einen angenehmen Schlaf und süße Träume. Dicke Rosen und Blumen in einem Farbton zwischen Rosa und Lila zeigt die Tapete Line. Und Pia kombiniert Rosa mit Violett, Rot und Schwarz und interpretiert so den Farbton Rosa ganz modern.

Das ist nur eine kleine Auswahl. Wir haben die rosa Vliestapeten im Shop nach Einrichtungsstil und auch nach Farben sortiert. Klicke einfach auf Rosa, dann siehst du alle Tapeten in Rosa von Pastellrosa bis Altrosa. Du kannst dir übrigens zu all deinen ausgewählten Tapeten ca. DIN A4 große Muster bestellen, um dir die Designs zu Hause in Ruhe anzusehen.

Häufig gestellte Fragen & Antworten zu Tapete Rosa

  • Was passt zu Tapeten in Rosa?
    Da ausdrucksvolle Muster oft nur an einer Wand eingesetzt werden, brauchst du für die übrigen Wände Wandfarben, die deine Vliestapete Rosa gut ergänzen. Am besten ist es, einen Farbton zu wählen, der in der Tapete enthalten ist. Scrollst du bei der Beschreibung der jeweiligen Tapete ganz nach unten, findest du Tipps für passende Wandfarben. Ansonsten kommt es auf deinen Wohnstil an, wie du deine Tapete in Rosa kombinierst. Magst du einen authentischen Vintage Stil, kannst du auch Möbel in zarten Rosé-Tönen streichen und so deine Tapeten in Rosa perfekt ergänzen. Rosa lässt sich aber auch mit Schwarz oder Grautönen toll ergänzen. Das passt dann hervorragend zu einer Inneneinrichtung im Stil der 50er Jahre. 
  • Wie tapeziere ich die Vliestapete Rosa?
    In unserem MissPompadour Onlineshop findest du eine genaue Anleitung und Beschreibung, wie du Vliestapeten in jedem Raum deines Zuhauses tapezieren kannst. 
  • Welches Zubehör benötige ich, um rosa Tapeten zu tapezieren?
    Du benötigst in jedem Fall speziellen Vliestapetenkleister. Denn Tapeten auf Vlies-Basis sind schwerer als herkömmliche Papiertapeten. Um den Kleister an die Wand zu bringen, benötigst du eine normale Farbrolle. Dann empfiehlt sich einen Andrückroller und einen Nahtroller, um die rosa Vliestapete richtig an die Wand andrücken zu können. Ein Tapezierspachtel für Ecken und Winkel an der Decke und an der Fußbodenleiste tut auch gute Dienste. Nicht zuletzt benötigst du ein scharfes Cuttermesser, um die Bahnen zuzuschneiden. Alle diese Dinge findest du im Sortiment bei MissPompadour. Eine Wasserwaage brauchst du auch noch, damit die erste Bahn wirklich senkrecht an die Wand kommt.