10% auf alle Lacke* mit Code GOLACK10

Zur Startseite gehen

Nachhaltiges und individuelles Upcycling mit Möbellack Orange

Orange Farben sind immer Farbtöne zwischen Gelb- und Rottönen. Aber je nachdem, welches zusätzliche Pigment diesen Farben beigefügt wird, können orange Farbtöne einen frischen, leuchtenden Charakter zeigen oder zu Braun neigend einen warmen Erdton. Mit viel Weiß wird orange Farbe zu einem sanften Pastellorange und mit vielen Rotanteilen kann sie zu einer auffallenden Powerfarbe mutieren. 

Ganz gleich, für welchen Orangeton du dich entscheidest, ein Möbelstück orange zu bearbeiten, ist in jedem Fall nachhaltig. Denn einem Möbelstück mit Möbellack eine neue Optik zu verleihen, ist auf jeden Fall besser, als es zu entsorgen und etwas Neues anzuschaffen. Die Umwelt und dein Geldbeutel werden es dir danken. Alte Möbelstücke haben oft eine viel bessere Qualität und eine sorgfältigere Verarbeitung als Möbel "von der Stange". Aber auch bei einem neueren Schrank aus Holz oder Metall kann sich die Verarbeitung von Möbellack in Orange richtig lohnen. Manchmal reicht es schon, nur die Türen mit Möbellack orange zu streichen. Denn mit einer interessanten Farbe kann aus einem langweiligen Möbelstück ein richtiger Hingucker werden. Upcycling mit Möbelfarbe in spannenden Farben macht in jedem Fall richtig Spaß.

Möbel in orangen Tönen streichen: Diese Lacke eignen sich

Alle Lacke bei MissPompadour eignen sich als Möbelfarbe. Und zwar unabhängig davon, welchen Untergrund du streichen möchtest. Mit Möbelfarbe in Orange kannst du auf Holz streichen, auf Metall und auf Kunststoff-Furnier. Selbst eine Hochglanz-Oberfläche kann mit Möbelfarbe in Orange bearbeitet werden. Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Lackqualitäten.

Stark & Schimmernd: Idealer Lack für stark beanspruchte Oberflächen

Die Möbelfarbe-Qualität Stark & Schimmernd erzeugt seidenmatte Oberflächen, die äußerst strapazierfähig sind. Dieser Möbellack ist wetterfest, so dass er sich auch für Gartenmöbel eignet. Er ist stoßfest und hält auch Kratzern stand, zudem ist er mit Putzmitteln leicht zu reinigen. Es gibt diese Möbelfarbe mehr als 90 Farbtönen, unter denen sich auch schöne Orangetöne wie Orange mit Goldfisch befinden.

Sanft & Matt: Matter Lack für den Vintage Look

Mit einem matten Möbellack lässt sich besonders gut ein authentischer Vintage-Look herstellen. Der MissPompadour Sanft & Matt Lack schafft matte, samtige Oberflächen, die eine sehr edle Ausstrahlung haben. Zu einem schönen nostalgischen Look passt ein sanfter Ton wie das Pastellorange von Orange mit Lachs oder eine erdige, warme Farbe wie Braun mit Terrakotta. Die Lacke Stark & Schimmernd und Sanft & Matt gibt es in den mehr als 90 unterschiedlichen Farbtönen unserer Einfach streichen Kollektion. Diese Farben werden auch als orange Wandfarben angeboten, außerdem sind sie perfekt auf die MissPompadour Vliestapeten Kollektion abgestimmt. So sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Kreidefarbe: Möbel in Orange lackieren

MissPompadour bietet aber neben den Farben der Einfach streichen Kollektion auch tolle Möbellacke auf Kreidebasis an. Die CosyColours Kreidelacke zeigen eine freundliche, weiche Farbgebung. Sie bilden dadurch, dass sich die Kreidepartikel sanft auf den gestrichenen Untergrund legen, matte Oberflächen, die sich besonders für ein klassisches Landhausambiente eignen. 

In der LittlePomp Kreidekollektion, die speziell für Kinder kreiert wurde, findest du einen ganz hellen Farbton, der sich wunderbar eignet, wenn du im Kinderzimmer Möbel orange streichen möchtest. Es ist das pastellige, freundliche Apricot & Heiter. Den Farbton dieser Möbelfarbe gibt es übrigens auch als Wandfarbe, was interessante Ton-in-Ton-Gestaltungen möglich macht.

Möbellack Orange richtig anwenden

Beachtest du einige Tricks und Tipps, ist es ganz leicht, dein Werkstück mit Lack in Orange zu streichen. Wichtig ist es, das Werkstück zunächst sorgfältig zu reinigen. Schmutz und Staub müssen vor der Bearbeitung mit Möbelfarbe entfernt werden. Am besten bestellst du dir MissPompadour Zum Reinigen. Denn dieses Produkt ist zwar mild, reinigt aber äußerst effektiv. Wurde dein Möbelstück in der Vergangenheit gewachst, so schleife die Wachsschicht ab. Alte Lackschichten können einfach überstrichen werden, außer, der Lack blättert ab. In diesem Fall schleife die abblätternden Stellen gut ab. 

Je nachdem, was du streichen möchtest, kann eine Grundierung nötig sein. Bei MissPompadour findest du das perfekte Produkt: Zum Halten & Blocken. Rohes, stark saugendes Holz, ausblutende Hölzer und Holz mit starken Flecken solltest du mit dieser Grundierung vorstreichen. Die Lacke von MissPompadour verfügen zwar über eine sehr hohe Deckkraft, aber bei hellem Pastellorange könnte sich der Möbellack sonst ohne Grundierung verfärben. Zum Halten & Blocken ist aber auch sinnvoll, wenn du sehr glatte Oberflächen wie zum Beispiel Kunststoff-Furnier bearbeiten möchtest. Durch die Grundierung findet dein Möbellack orange sicheren Halt. Wir empfehlen die Anwendung auch auf Metallmöbeln. 

Stark beanspruchte Oberflächen kannst du zum Schluss noch stabilisieren, indem du eine Schicht MissPompadour Zum Versiegeln aufbringst. Basiert dein Möbellack orange auf Kreide, kannst du die mit Möbellack gestrichenen Flächen auch mit MissPompadour Zum Wachsen finishen. Dieses farblose Wachs erhält die matte Oberfläche der Kreide-Möbelfarbe und verstärkt den Vintage Effekt.

Oranger Möbellack für lebhafte Frische auf Küchenmöbeln

Warum nicht einmal eine Küche mit Möbelfarbe orange streichen? Ein frischer Orangeton wirkt appetitanregend und gesprächsfördernd. Das gefällt besonders in einer Küche, in der auch gegessen wird. Für Küchenmöbel eignet sich die Lackvariante Stark & Schimmernd besonders gut. Denn ihre seidenmatten Oberflächen sind besonders stabil und lassen sich gut reinigen.

Möbelfarbe Orange für das lebendige Dopamine Decor

Einrichtungen und Farbgestaltungen im Dopamine Style liegen im Trend. Für jeden, der nicht weiß, wie das in der Realität aussieht: Es ist bunt und heiter. Die im Gegensatz zum eklektischen Stil eher knalligen und lustigen Farbtöne werden wild gemischt mit einem Ziel: Gute Laune zu verbreiten. Klar ist, dass dabei orange Farbtöne nicht fehlen dürfen.

Gute Laune im Bad mit orangem Möbellack

Gerade im Badezimmer, in dem man jeden Morgen den Tag beginnt, kann eine Gute-Laune-Farbe für fröhliche Stimmung sorgen. Es muss nicht unbedingt ein großes Möbel orange gestrichen werden. Lackiere ein kleines Möbelstück, einen Bilderrahmen oder eine Spiegeleinfassung und setze so heitere Akzente.

Möbelfarbe in Orange bei MissPompadour bestellen

Bei den MissPompadour Lacken der Einfach streichen Kollektion findest du viele interessante Farbtöne: Das kräftige, gelbliche Orange mit Mandarine und das satte Orange mit Goldfisch. Beides Töne, die perfekt in den Dopamine Style passen. Aber es gibt auch das überhaupt nicht grelle Orange mit Lachs, das man mit seinen beigen Pigmenten eher als Pastellorange bezeichnen könnte. Eher gemütlich sind die beiden warmen, erdigen Farbtöne Orange mit Kastanie und Orange mit Rost. Und auch Rot mit Flamingo kann noch den Orangetönen zugerechnet werden. 

Bei den Kreidefarben CosyColours findest du die 2 erdigen Farbtöne Poudre Red und Autumn Red, die schon eher dem Braun zuneigen. Im Gegenteil dazu findest du in der LittlePomp Kollektion ein sehr helles, pastelliges Orange - den Farbton Apricot & Heiter

Bestellst du deine Produkte wie Möbelfarbe orange und Grundierung, bestell dir doch gleich deine Arbeitswerkzeuge mit. Das spart dir den Weg in den Baumarkt, du kannst sofort starten und sparst dir auch noch Kosten für den Versand.

Häufig gestellte Fragen & Antworten zu Möbellack orange

  • Welche Farbe passt am besten zu Orange?
    Da die Möbelfarbe Orange meistens sehr ausdrucksstark ist, kann man es gut mit neutralen Farbtönen kombinieren: Graustichiges Grün und Olivgrün passen gut, viele Grautöne, aber auch Beigetöne harmonieren mit Orangetönen. Oder du mixt es mit anderen bunten Farben wie Grün mit Pistazie oder Blau mit Veilchen. Dann erreichst du vielleicht deinen perfekten Gute-Laune-Stil. 
  • Welche Wandfarbe passt zu orangen Möbeln?
    Graustichige Grüntöne wie Grün mit Grau oder Grün mit Salbei an der Wand passen gut. Und ein Weißton wie Weiß mit Marmor passt zum Beispiel sehr gut zu Tönen in Pastellorange. Auch diverse Grautöne wie Grau mit Beton oder Grau mit Grau vertragen sich gut mit Orange. 
  • Wie gut deckt oranger Möbellack?
    Rot- und Orangetöne sind eher etwas schwierig, was ihre Fähigkeit angeht, einen problematischen Untergrund völlig abzudecken. Am besten arbeitest du mit Zum Halten & Blocken vor, um einen gleichmäßigen Untergrund zu erzielen. Vielleicht rechnest du sicherheitshalber eine weitere Farbschicht ein.