Painting the Past Topcoat

Der Painting the Past Topcoat ist eine matte Versiegelung für alle gestrichenen Fußböden aus Holz, Stein und Fliesen im Innenbereich. Er eignet sich auch hervorragend um mit Kreidefarbe gestrichene Oberflächen zu versiegeln. Dabei ist der Topcoat transparent und matt. Painting the Past Topcoat ist auf Wasserbasis hergestellt und  ökologisch unbedenklich.

52,00 

Vorrätig

52,00  / 1000 ml

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Artikelnummer: PP-TOP-TC-1000 Kategorien: , ,

Beschreibung

Painting the Past Topcoat

Überall, wo eine hohe Belastung der Oberfläche zu erwarten ist, kommt der Topcoat von Painting the Past zum Einsatz. Zunächst einmal eignet sich der Topcoat hervorragend zur Stabilisierung von gestrichenen Fußböden aus Naturholz. Aber auch gestrichene Natursteinböden und Fliesen kannst du mit Topcoat versiegeln. Ganz besonders empfiehlt sich Topcoat für mit matter Kreidefarbe gestrichene Oberflächen, die strapazierfähig und leicht zu reinigen sein sollen. Seien es Tischplatten oder Handläufe am Treppengeländer- mit Topcoat erreichst du immer eine glatte, leicht zu pflegende Oberfläche.Verwende den Topcoat auch auf Türen oder Fensterrahmen, Regalböden und Arbeitsplatten. Dabei ist besonders reizvoll, dass die Versiegelung durch ihre Transparenz die darunterliegende Farbe nicht verändert, da sie überhaupt nicht vergilbt. Zudem erzeugt der Topcoat eine ein wenig raue Oberfläche und wirkt dadurch völlig matt. Schon deshalb ist der Topcoat mit normalem Klarlack nicht zu vergleichen.

Der Topcoat in der Anwendung

Das Schöne am Topcoat von Painting the Past ist, dass er völlig geruchlos und frei von Lösungsmitteln ist, da er auf Wasserbasis hergestellt wird. Deshalb ist seine Anwendung weder für Allergiker, noch für Kinder und Haustiere ein Problem. Die mit Topcoat versiegelte Fläche kann nach ungefähr einer halben Stunde schon wieder angefasst werden und ist nach vier Stunden überstreichbar. Die Aushärtung ist nach einer Woche abgeschlossen. Solltest du extrem belastbare Stellen versiegeln wollen, empfehlen wir drei Anstriche, ansonsten genügt zweimaliges dünnes Auftragen.

Das Aufbringen der Painting the Past Versiegelung

Wichtig ist, dass du den Topcoat vor der Anwendung gut aufschüttelst. Denn er enthält auch Kreide, die nach dem Trocknen das edle matte Finish hervorruft. Verstreiche den Topcoat auf jeden Fall in dünnen Schichten, um Weißwaschungen und Schlieren zu vermeiden. Du kannst den Topcoat am besten mit einer speziellen Rolle auftragen. Ansonsten lässt sich der Lack auch sehr gut mit einem Pinsel verstreichen. Vorsicht: Dadurch, dass Topcoat die Oberfläche völlig versiegelt, können eventuell noch vorhandene verdunstungsfähige Stoffe aus Naturhölzern nicht mehr entweichen. Das kann unter Umständen zu Verfärbungen unter dem Topcoat führen. Deshalb unser Tipp: Teste immer erst an einer unsichtbaren Stelle.

Wichtig: Bei dunkleren Farbtönen kann beim Aufbringen von zu dicken und/oder unregelmäßigen Topcoat-Schichten eine Weißwaschung entstehen.

Folge uns auf Facebook!

Zusätzliche Information

Menge

1 Liter

Streichfläche

1 Liter Topcoat reicht für 10-15qm

Das könnte Ihnen auch gefallen …