Painting the Past Steel Kreidefarbe

Painting the Past Steel ist ein dunkles Blau mit vielen Grau-Anteilen. Das tiefe Blau-Grau von Painting the Past Steel Kreidefarbe ist ein ausgesprochen moderner, urbaner Farbton, der, an der Wand eingesetzt, seine samtige Wirkung entfaltet.

Ab 8,95 

14,92 2,76  / 100 ml

Auswahl zurücksetzen

Lieferzeit ca. 4-8 Werktage

Artikelnummer: PP-STE-82 Kategorien: , , Schlagwort:

Beschreibung

Painting the Past Steel Kreidefarbe

Hier haben wir ein recht kräftiges Stahlblau mit vielen Grau-Anteilen. Dadurch bekommt Steel ein edles Finish und wirkt trotz der starken Pigmentierung überhaupt nicht düster. Painting the Past Steel ist eine moderne Akzentfarbe, die beweist, dass Blau-Töne keineswegs kalt wirken müssen. Kombiniere Steel mit hellen, leicht graustichigen Weiß-Tönen wie Historical White oder Cotton White. Silberne, beziehungsweise chromfarbene, Akzente passen besonders gut zu Steel. Auf diese Weise gestaltest du mit Steel einen modernen, urbanen Wohnstil. Aber auch eine klassische Einrichtung mit Antiquitäten aus dunklen oder rötlichen Naturhölzern passt zu Steel. Und solltest du eine Einrichtung im Midcentury-Stil haben, wirst du feststellen, dass dieses edle Graublau auch wunderbar zu Teak und Palisander passt.

Painting The Past Steel Kreidefarbe als Lack auf Metall

Vielleicht hast du einen Heizkörper vor der mit Steel gestrichenen Wand, den du gerne optisch verschwinden lassen willst. Dann streichst du ihn einfach mit Steel Kreidefarbe als Lack in der Qualität “Matt”. Seine Oberfläche wird aussehen wie die dahinterliegende Wand und dadurch tritt er unauffällig in die Wand zurück. Die Farbe haftet übrigens völlig problemlos auf dem glatten Metall und auch die Funktion des Heizkörpers wird durch sie nicht beeinträchtigt.

Steel Kreidefarbe als Lack auf Holz

Steel ist auch ein idealer Farbton, um ein Treppenhaus zu streichen. Verwende dieses schöne Blau als Lack in der Qualität “Eggshell” auf den Stufen und dem Handlauf. Anschließend stabilisierst du beides mit farblosem, transparentem Topcoat. Passend dazu empfehlen wir für die Sprossen am Geländer Blue Grey Lack in “Eggshell”. Anschließend streichst du dann die Wände in Historical White. Und bis zu einer Höhe von circa 130 cm verstreichst du die Blue Grey Wandemulsion. Abschließend sicherst du den Anstrich durch den Painting the Past Sealer gegen die größere Beanspruchung in einem Treppenhaus. Es wird ein Traum, versprochen!

Folge uns auch auf Facebook und Instagram!

Zusätzliche Information

Kreidefarbe

Die Farbe ist auf Wasser- und Kreidebasis

Verdünnen

Bei stark saugenden Untergründen 10% verdünnen.

Auftragen

Mit der Rolle oder einem breiten Pinsel.

Trockenzeit

Nach einer Stunde staubtrocken, nach 6 Stunden überstreichbar.

Haltbarkeit

Bei 5 – 25 Grad zirka 2 bis 3 Jahre, frostfrei lagern

Anmerkungen

Bewahren Sie die Reste in einem Glasgefäß auf.

Überstreichbar

Ja, ohne Vorbehandlung

Außenbereich

Die Farbe kann auch für den Außenbereich genutzt werden. Dunkle Farben können schneller ausbleichen.

Farbvarianten

Lack Eggshell 750ml

Der Painting the Past Eggshell Lack ist besonders geeignet für Holz, Fliesen, MDF und Heizkörper. Diese Variante hat die Eggshell Optik (leichter Glanz). Handtrocken nach 4-5 Stunden. Ausgehärtet nach ca. 14 Tagen. Der Eggshell Lack ist immer etwas heller als die Farbkarten anzeigen. Bitte beachten: Bei Reinigung bitte kein Desinfektionsmittel oder Chlor nutzen.

Lack Matt 750ml

Diese Painting the Past Farbe ist besonders geeignet für Holz. Sie ist verfügbar in zwei verschiedenen Qualitäten: Hierbei handelt es sich um die Matt Optik (kein Glanz).

Testpott 60ml (Wandfarbe)

Der Testpott reicht deckend für etwa 0.5 m2. Genau richtig um die Farben zu testen oder Kleinteile zu streichen. Bitte beachten: Wandfarbe (kein Lack).

Wandfarbe 2,5 L

2,5 Liter Wandfarbe reichen mit 2 Lagen deckend für etwa 20 m2.