Painting the Past Something Borrowed Kreidefarbe

Painting the Past Something Borrowed Kreidefarbe ist ein Weiß, das mit ganz wenig rotbraunem Pigment gedämpft ist. Dadurch erhält ein mit Painting the Past Something Borrowed gestrichener Raum eine warme freundliche Atmosphäre. Something Borrowed ist eine perfekte Ergänzungfarbe für rotstichige Brauntöne.

Ab 8,50 

2,52 14,17  / 100 ml

Lieferzeit: 5-7 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: ptp-P-14 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Painting the Past Something Borrowed Kreidefarbe

Painting the Past Something Borrowed Kreidefarbe ist ein Weißton aus der „Hochzeitsserie“ von Painting the Past. Denn Something Old, Something New, Something Borrowed und Something Blue sind Gegenstände, die eine englische Braut unbedingt bei sich tragen sollte. Damit soll der zukünftigen Ehe Glück und Segen verheißen werden.  Mit Something Borrowed begegnen wir einem Weißton, der ganz leichte Braun -und Rot-Anteile enthält. Dadurch bekommt dieses Weiß einen ganz dezenten Touch von Rosa ohne ein Rosaton zu sein. Und damit verleiht Painting the Past Something Borrowed Kreidefarbe jedem Raum eine sehr warme, freundliche Atmosphäre. Außerdem ist Something Borrowed eine ideale Ergänzungsfarbe zu allen rotstichigen Brauntönen wie Chocolate und Mocha. Aber sie passt auch hervorragend zu Tönen wie Rosewood und Powderblush.

Painting the Past Something Borrowed Kreidefarbe als Lackfarbe

Painting the Past Something Borrowed Kreidefarbe ist auch eine tolle Lackfarbe für eine Einrichtung im Shabby Chic. Gerade, wenn Sie die die romantische Seite des Vintage-looks lieben, ist dieser warme Weißton perfekt für Sie. Wir empfehle Ihnen mit der Lackqualität „matt“ zu arbeiten. Streichen Sie damit ein romantisches altes Möbelstück zweimal. Und lassen Sie den Lack gut durchtrocknen. Danach greifen Sie zu Schmirgelpapier mittlerer Körnung. Und nun beginnen Sie alle Kanten, Lisenen und Strukturen des Möbelstücks herauszuschleifen. Das gelingt bei ursprünglich dunklen Möbeln besonders gut. Abschließend behandeln Sie die gesamte Oberfläche mit farblosem Wachs.

Painting the Past Something Borrowed Kreidefarbe in der Kombination mit anderen Weißtönen

Wenn Sie sich für eine fast weiße Einrichtung im Vintage-Look entscheiden, sollten Sie unbedingt verschiedene Weißtöne im Raum mischen. Denn Sie möchten ja zeigen, dass jedes der alten Fundstücke, die Sie kombinieren, seine eigene Geschichte hat. Deshalb kombinieren Sie ein rotstichiges Weiß ruhig mit einem grünstichigen wie Old White. Oder bringen Sie einen kühlen Weißton mit einem ganz hellen, graustichigen wie Historical White zusammen. Sie verhindern so auch, dass durch die ausschließlich weiße Einrichtung ein „Klinikeffekt“entsteht.

Folgen Sie uns auch auf Facebook!

Zusätzliche Information

Kreidefarbe

Die Farbe ist auf Wasser- und Kreidebasis

Verdünnen

Bei stark saugenden Untergründen 10% verdünnen.

Auftragen

Mit der Rolle oder einem breiten Pinsel.

Trockenzeit

Nach einer Stunde staubtrocken, nach 6 Stunden überstreichbar.

Haltbarkeit

Bei 5 – 25 Grad zirka 2 bis 3 Jahre, frostfrei lagern

Anmerkungen

Bewahren Sie die Reste in einem Glasgefäß auf.

Überstreichbar

Ja, ohne Vorbehandlung

Außenbereich

Die Farbe kann auch für den Außenbereich genutzt werden. Dunkle Farben können schneller ausbleichen.

Farbvariante

Lack Eggshell 750ml
Diese Painting the Past Farbe ist besonders geeignet für Holz, MDF und Heizkörper. Sie ist verfügbar in zwei verschiedenen Qualitäten: Hierbei handelt es sich um die Eggshell Optik (leichter Glanz).

Lack Matt 750ml
Diese Painting the Past Farbe ist besonders geeignet für Holz, MDF und Heizkörper. Sie ist verfügbar in zwei verschiedenen Qualitäten: Hierbei handelt es sich um die Matt Optik (kein Glanz).

Testpott 60ml
Der Testpott reicht genau für 1qm. Genau richtig um die Farben zu testen oder Kleinteile zu streichen. Kein Lack sondern Wandfarbe.

Wandfarbe 2,5 L
1 Lage streichen reicht für ungefähr 30m2 Wandfläche. 2 Lagen reichen bis zu 15m2.