Painting the Past Putty Kreidefarbe

Painting the Past Putty Kreidefarbe ist ein recht stark pigmentierter Grau-Ton. Die Beigabe von braunen Pigmenten macht Painting the Past Putty Kreidefarbe zu einem warmen, wohnlichen Grauton.

Ab 8,50 

2,60 14,17  / 100 ml

Lieferzeit: 5-7 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: NN 12 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Painting the Past Putty Kreidefarbe

Als Wandfarbe verleiht Painting the Past Putty Kreidefarbe dem Raum eine edle, gedämpfte Atmosphäre. Trotz seiner starken Pigmentierung können Sie Putty auch an alle Wände eines Raumes anbringen. Durch die Beigabe von  viel braunem Pigment wirkt dieses Grau warm und anheimelnd. Dieser Farbton lässt sich aber auch als Akzentfarbe für eine einzelne Wand hervorragend einsetzen.  Eine besonders gute Ergänzung zu Painting the Past Putty Kreidefarbe bietet die Farbe Cotton White mit ihren leichten Grau- und Gelb-Anteilen. Alle hellen Farbtöne bei Möbeln und Bildern setzt Painting the Past Putty Kreidefarbe attraktiv in Szene. Auch goldfarbene Elemente bringt das warme , kräftige Grau phantastisch zur Geltung.

Painting the Past Putty Kreidefarbe als Lackfarbe auf dem Metall von Heizkörpern

Denken Sie doch einmal daran einen Heizkörper vor einer mit Putty gestrichenen Wand in der gleichen Farbe zu streichen. Auf der Metalloberfläche haftet die Farbe zuverlässig. Natürlich ist die Wärmeleitung in keiner Weise beeinträchtigt.  Verwenden Sie dafür Painting the Past Putty Kreidefarbe in der Qualität „matt“. Denn diese Lack-Qualität passt sich mit ihrer stumpfen, absolut matten Oberfläche perfekt der Wand an. Sie werden feststellen, dass der Heizkörper optisch sozusagen in der Wand verschwindet.

Die Verarbeitung von Painting the Past Putty Kreidefarbe als Lack

Nach dem Öffnen der Farbdose rühren Sie den Doseninhalt gründlich um. Dann können Sie die Farbe in eine Farbwanne umgießen und sie mit dem Pinsel verstreichen. Dadurch wird ein leichter Pinselstrich auf der Oberfläche zu sehen sein. Oft ist das ausdrücklich erwünscht und unterstreicht den DIY -Charakter Ihrer Arbeit. Bei größeren Flächen können Sie auch eine Lackrolle aus Schaumstoff verwenden. Die Oberfläche wird dann ganz eben und gleichmäßig. Sollten Sie sich für die Arbeit mit dem Pinsel entscheiden, können Sie natürlich auch direkt aus der Farbdose streichen. Dann spannen Sie ein Einmachgummi über die Dosenöffnung. Daran können Sie den Pinsel problemlos abstreichen ohne den Rand der Dose zu beschmutzen.

Lassen Sie sich auch auf Facebook von uns inspirieren!

Zusätzliche Information

Kreidefarbe

Die Farbe ist auf Wasser- und Kreidebasis

Verdünnen

Bei stark saugenden Untergründen 10% verdünnen.

Auftragen

Mit der Rolle oder einem breiten Pinsel.

Trockenzeit

Nach einer Stunde staubtrocken, nach 6 Stunden überstreichbar.

Haltbarkeit

Bei 5 – 25 Grad zirka 2 bis 3 Jahre, frostfrei lagern

Anmerkungen

Bewahren Sie die Reste in einem Glasgefäß auf.

Überstreichbar

Ja, ohne Vorbehandlung

Außenbereich

Die Farbe kann auch für den Außenbereich genutzt werden. Dunkle Farben können schneller ausbleichen.

Farbvariante

Lack Eggshell 750ml
Diese Painting the Past Farbe ist besonders geeignet für Holz, MDF und Heizkörper. Sie ist verfügbar in zwei verschiedenen Qualitäten: Hierbei handelt es sich um die Eggshell Optik (leichter Glanz).

Lack Matt 750ml
Diese Painting the Past Farbe ist besonders geeignet für Holz, MDF und Heizkörper. Sie ist verfügbar in zwei verschiedenen Qualitäten: Hierbei handelt es sich um die Matt Optik (kein Glanz).

Testpott 60ml
Der Testpott reicht genau für 1qm. Genau richtig um die Farben zu testen oder Kleinteile zu streichen. Kein Lack sondern Wandfarbe.

Wandfarbe 2,5 L
1 Lage streichen reicht für ungefähr 30m2 Wandfläche. 2 Lagen reichen bis zu 15m2.