Painting the Past Oyster Kreidefarbe

Painting the Past Oyster ist ein subtiler Rosa-Ton mit vielen Grau-Anteilen. Dadurch wirkt der Rosé-Ton von Painting the Past Oyster überhaupt nicht süßlich.

Ab 8,95 

14,92 2,76  / 100 ml

Auswahl zurücksetzen

Lieferzeit ca. 4-8 Werktage

Artikelnummer: PP-OYS-89 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Painting the Past Oyster Kreidefarbe

Dieser Farbton ist eindeutig ein Rosa. Aber ein Rosa, dem viel helles Grau beigemischt wurde. Dadurch verliert diese Farbe alles Liebliche, auch Kitschige, das der Farbe Rosa oft nachgesagt wird. Painting the Past Oyster ist ein Rosa-Ton, den auch Männer mögen. Hell und freundlich, dabei aber von subtilem Chic,  passt er gerade auch in ein modernes Ambiente. Du kannst ihn auch wunderbar mit einer Akzentfarbe wie zum Beispiel Heather betonen. Oyster ist ein heller Farbton, der sich für alle Wände eines Raumes eignet. Und trotzdem hat er genug Farbaussage, um mit einem weißen Farbton kombiniert zu werden. Auch etwas graustichige Naturholz-Töne vertragen sich hervorragend mit Oyster.

Die Lacke von Painting The Past Oyster

Oyster wird in zwei Lack-Qualitäten angeboten. Zum ersten gibt es den Lack in der Qualität “Matt”. Damit erreichst du eine völlig matte, stumpfe Oberfläche. Das kann auf Möbeln sehr edel und auch modern wirken. Außerdem erhältst du den Lack auch in der Qualität “Eggshell”. Durch den Anstrich mit dieser Lack-Qualität schaffst du eine ganz leicht glänzende Oberfläche, die in etwa der deutschen Qualität “Seidenmatt” entspricht. Die Oberflächen, die mit den Lacken von Painting the Past gestrichen sind, lassen sich übrigens problemlos feucht abwischen. Sollte eine Oberfläche stark strapaziert werden, kannst du diese mit farblosem Wachs schützen. Hierfür empfehlen wir als Unterlage den matten Lack, denn hier hat das Wachs die bessere Anhaftung.

Auf welchen Untergründen lässt sich Oyster als Wandfarbe verarbeiten?

Zunächst einmal kannst du auf Putz arbeiten. Auf glattem Putz erhältst du nach zweimaligem Streichen eine edle, samtige Oberfläche. Sollte der Putz eine rauere Struktur aufweisen, bedenke bitte, dass die Wand mehr Farbe “schluckt”. Painting the Past Oyster eignet sich aber auch hervorragend für Struktur-Tapeten.

Lasse dich auch auf Facebook inspirieren!

Zusätzliche Information

Kreidefarbe

Die Farbe ist auf Wasser- und Kreidebasis

Verdünnen

Bei stark saugenden Untergründen 10% verdünnen.

Auftragen

Mit der Rolle oder einem breiten Pinsel.

Trockenzeit

Nach einer Stunde staubtrocken, nach 6 Stunden überstreichbar.

Haltbarkeit

Bei 5 – 25 Grad zirka 2 bis 3 Jahre, frostfrei lagern

Anmerkungen

Bewahren Sie die Reste in einem Glasgefäß auf.

Überstreichbar

Ja, ohne Vorbehandlung

Außenbereich

Die Farbe kann auch für den Außenbereich genutzt werden. Dunkle Farben können schneller ausbleichen.

Farbvarianten

Lack Eggshell 750ml

Der Painting the Past Eggshell Lack ist besonders geeignet für Holz, Fliesen, MDF und Heizkörper. Diese Variante hat die Eggshell Optik (leichter Glanz). Handtrocken nach 4-5 Stunden. Ausgehärtet nach ca. 14 Tagen. Der Eggshell Lack ist immer etwas heller als die Farbkarten anzeigen. Bitte beachten: Bei Reinigung bitte kein Desinfektionsmittel oder Chlor nutzen.

Lack Matt 750ml

Diese Painting the Past Farbe ist besonders geeignet für Holz. Sie ist verfügbar in zwei verschiedenen Qualitäten: Hierbei handelt es sich um die Matt Optik (kein Glanz).

Testpott 60ml (Wandfarbe)

Der Testpott reicht deckend für etwa 0.5 m2. Genau richtig um die Farben zu testen oder Kleinteile zu streichen. Bitte beachten: Wandfarbe (kein Lack).

Wandfarbe 2,5 L

2,5 Liter Wandfarbe reichen mit 2 Lagen deckend für etwa 20 m2.