Painting the Past Lily Kreidefarbe

Painting the Past Lily Kreidefarbe ist Ton zwischen Rosé, Violett und Grau. Dieser dezente, edle Farbton wirkt wie aus einer anderen Zeit. Painting the Past Lily Kreidefarbe ist definitiv die richtige Farbe für Romantiker.

Ab 8,50 

2,60 14,17  / 100 ml

Lieferzeit: 5-7 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: SC 93 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Painting the Past Lily Kreidefarbe

Mit Painting the Past Lily Kreidefarbe  haben die Designer eine Farbe für romantische Menschen geschaffen. Dieser weiche, eher helle Farbton liegt irgendwo zwischen Rosa, Violett und Grau. Painting the Past Lily Kreidefarbe erinnert an getrocknete Rosensträuße. Diese Farbe versetzt uns in die Atmosphäre langst vergangener Zeiten und bringt jeden Romantiker zum Träumen. Painting the Past Lily Kreidefarbe lässt sich wunderbar mit einem leicht grau-stichigen Weiß wie Painting the Past Cotton White Kreidefarbe kombinieren. Man sieht förmlich wie gut sich Shabby Chic -Elemente wie alte Spitze, antike Schneider- Puppen oder Vintage-Textilien dazu kombinieren lassen. Aber auch etwas graustichige Natur-Holz-Töne passen sehr gut  zu diesem Farbton.

Das Bearbeiten von alten Möbeln mit Painting the Past Lily Kreidefarbe

Mit diesem fast etwas müden Farbton lässt sich zum Beispiel auch wunderbar eine alte Kommode bearbeiten. Wir empfehlen dazu die Painting the Past Lily Kreidefarbe Lack-Qualität „Matt“. Zunächst reinigen Sie das zu bearbeitende Werkstück sorgfältig. Noch intakte Altlacke können Sie einfach überstreichen. Sollte der Altlack allerdings abblättern oder sich eine dickere Wachsschicht auf dem Holz befinden, müssen Sie beides mit Painting the Past Remover entfernen. Nehmen Sie die Schubladen vor dem Streichen aus der Kommode und streichen Sie sie extra. Es ist auch immer schön, wenn die Schubladen innen auch gestrichen werden. Denn es wirkt einfach sauber und sympathisch, wenn man sie öffnet. Nun streichen Sie die Oberflächen zweimal mit einem Pinsel. Und dann lassen Sie alles gut durchtrocknen.

Das Bearbeiten der mit Painting the Past Lily Kreidefarbe gestrichenen Kommode im Shabby Stil

Nachdem Sie die Schubladen wieder eingesetzt haben, schauen Sie doch einmal kritisch die Griffe an. Vielleicht lassen sie  sich noch mitstreichen.  Vielleicht sollten Sie auch ersetzen. Dann greifen Sie zu mittelgrobem Schmirgelpapier und beginnen, die Farbe an allen Kanten und Lisenen wieder abzuschleifen. Tasten Sie sich langsam vor. Wenn das unter der Farbe liegende Holz recht dunkel war, erzielen Sie so einen guten Effekt. Aber Weichholz ist so hell, dass sich das hervor-geschliffene Holz  nicht gut von Painting the Past Lily Kreidefarbe abhebt. In diesem Fall greifen Sie zu Patina-Wachs und geben dieses auf die freigelegten Holzstellen. Abschließend können Sie die ganze Kommode noch mit etwas farblosem Wachs behandeln. Denn so stabilisieren Sie die Oberfläche noch zusätzlich.

Wenn Sie Freude an DIY mit Kreidefarbe haben, treten Sie doch unserer Facebook -Gruppe bei!

Zusätzliche Information

Kreidefarbe

Die Farbe ist auf Wasser- und Kreidebasis

Verdünnen

Bei stark saugenden Untergründen 10% verdünnen.

Auftragen

Mit der Rolle oder einem breiten Pinsel.

Trockenzeit

Nach einer Stunde staubtrocken, nach 6 Stunden überstreichbar.

Haltbarkeit

Bei 5 – 25 Grad zirka 2 bis 3 Jahre, frostfrei lagern

Anmerkungen

Bewahren Sie die Reste in einem Glasgefäß auf.

Überstreichbar

Ja, ohne Vorbehandlung

Außenbereich

Die Farbe kann auch für den Außenbereich genutzt werden. Dunkle Farben können schneller ausbleichen.

Farbvariante

Lack Eggshell 750ml

Diese Painting the Past Farbe ist besonders geeignet für Holz, Fliesen, MDF und Heizkörper. Sie ist verfügbar in zwei verschiedenen Qualitäten: Hierbei handelt es sich um die Eggshell Optik (leichter Glanz). Trockenzeit 7 Tage bei Fliesen. Der Eggshell Lack ist immer etwas heller als die Farbkarten anzeigen. Bitte beachten: Bei Reinigung bitte kein Desinfektionsmittel oder Chlor nutzen.

Lack Matt 750ml

Diese Painting the Past Farbe ist besonders geeignet für Holz. Sie ist verfügbar in zwei verschiedenen Qualitäten: Hierbei handelt es sich um die Matt Optik (kein Glanz).

Testpott 60ml (Wandfarbe)

Der Testpott reicht genau für 1qm. Genau richtig um die Farben zu testen oder Kleinteile zu streichen. Bitte beachten: Wandfarbe (kein Lack).

Wandfarbe 2,5 L

1 Lage streichen reicht für ungefähr 30m2 Wandfläche. 2 Lagen reichen bis zu 15m2.