Painting the Past Grime Kreidefarbe

Painting the Past Grime Kreidefarbe ist ein dunkler Grau-Ton, der sehr viele Grün-Anteile enthält. Diese verleihen Painting the Past Grime Kreidefarbe trotz ihrer dunklen Pigmentierung ihre freundliche, natürliche Ausstrahlung.

 

Ab 8,29 

2,53 13,82  / 100 ml

Auswahl zurücksetzen

Produziert/Versandfertig in 2-4 Werktagen

Hinweis zu möglichen Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation kann es momentan leider zu leichten Lieferverzögerungen von wenigen Tagen kommen. Wir bemühen uns, Ihre Bestellung umgehend zu bearbeiten und so schnell wie möglich zu versenden.

Artikelnummer: PP-GRI-NN13 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Painting the Past Grime Kreidefarbe

Ein dunkler, kräftiger Grau-Ton ist dieses Grime. Übersetzt heißt Grime einfach „Schmutz“. Und tatsächlich erinnert der Farbton an Torf, wie man ihn in den englischen Hochmooren findet. So kommt diese Farbe  direkt aus der Natur. Sie können sie phantastisch kombinieren. Besonders gut harmoniert Painting Grime mit anderen Farben, die Grün-Anteile enthalten wie zum Beispiel Painting the Past French Linen Kreidefarbe. Aber auch kräftige Rot-und Pink-Töne passen sehr gut zu ihr. Zudem freut sich Grime über eine Begleitung mit hellen Hölzern, zum Beispiel als Parkett.  Zur Zeit sind dunkelgraue Wände sehr en vogue. Und mit diesem speziellen Grau-Ton schaffen Sie spielend den Spagat zwischen modern und rustikal. Wegen der starken Pigmentierung empfiehlt sich diese Farbe als Akzentfarbe für eine Wand.

Grime als Lackfarbe auf Eisen

Dieser satte Grau-Ton lässt sich auch gut als Möbelfarbe verwenden. Gerade Eisenmöbel kann man mit der Lackfarbe gut streichen. Denn Grime trifft als Lack trifft sehr schön den Ton von gealtertem Eisen. Sollte sich Rost auf der zu streichenden Oberfläche befinden, müssen Sie ihn sorgfältig entfernen. Und dann sollten Sie das Eisen unbedingt mit Painting the Past Stainblock vorstreichen.  Painting the Past Lackfarben sind wasserlöslich. Deshalb würde die Oberfläche wieder zu rosten beginnen, wenn sie mit dem Wasser der Farbe in Berührung kommt.

Painting the Past Grime Kreidefarbe als Lack auf Treppenstufen

Dieses dunkle Grau ist auch eine unempfindliche Farbe im Treppenhaus. Vielleicht streichen Sie die Tritt-Stufen in Grime. Und die senkrechten Stufenteile in der Farbe French Linen. Und sollten Sie ein altes Holzgeländer an Ihrer Treppe haben, streichen Sie die Wangen und den Handlauf mit Grime in Lack-Qualität. Dazu verwenden Sie für die Sprossen wieder French Linen. Anschließend werden die Stufen mit farblosem Painting the Past Topcoat geschützt. Weil eine Treppe insgesamt recht strapazierfähig sein sollte,  greifen Sie bitte zu der Lackqualität“Eggshell“. Denn sie lässt sich leichter wischen als die matte Lack-Ausführung.

Folgen Sie uns auch auf Facebook!

Zusätzliche Information

Kreidefarbe

Die Farbe ist auf Wasser- und Kreidebasis

Verdünnen

Bei stark saugenden Untergründen 10% verdünnen.

Auftragen

Mit der Rolle oder einem breiten Pinsel.

Trockenzeit

Nach einer Stunde staubtrocken, nach 6 Stunden überstreichbar.

Haltbarkeit

Bei 5 – 25 Grad zirka 2 bis 3 Jahre, frostfrei lagern

Anmerkungen

Bewahren Sie die Reste in einem Glasgefäß auf.

Überstreichbar

Ja, ohne Vorbehandlung

Außenbereich

Die Farbe kann auch für den Außenbereich genutzt werden. Dunkle Farben können schneller ausbleichen.

Farbvarianten

Lack Eggshell 750ml

Diese Painting the Past Farbe ist besonders geeignet für Holz, Fliesen, MDF und Heizkörper. Sie ist verfügbar in zwei verschiedenen Qualitäten: Hierbei handelt es sich um die Eggshell Optik (leichter Glanz). Trockenzeit 7 Tage bei Fliesen. Der Eggshell Lack ist immer etwas heller als die Farbkarten anzeigen. Bitte beachten: Bei Reinigung bitte kein Desinfektionsmittel oder Chlor nutzen. Bitte beachten Sie, dass Pure White quasi keine Pigmente enthält und daher nicht so gut deckt wie andere Kreidefarben.  Wenn es also schnell gehen soll, wählen Sie einen anderen Weiß-Ton.!

Lack Matt 750ml

Diese Painting the Past Farbe ist besonders geeignet für Holz. Sie ist verfügbar in zwei verschiedenen Qualitäten: Hierbei handelt es sich um die Matt Optik (kein Glanz). Bitte beachten Sie, dass Pure White quasi keine Pigmente enthält und daher nicht so gut deckt wie andere Kreidefarben.  Wenn es also schnell gehen soll, wählen Sie einen anderen Weiß-Ton.!

Testpott 60ml (Wandfarbe)

Der Testpott reicht genau für 1qm. Genau richtig um die Farben zu testen oder Kleinteile zu streichen. Bitte beachten: Wandfarbe (kein Lack).

Wandfarbe 2,5 L

1 Lage streichen reicht für ungefähr 30m2 Wandfläche. 2 Lagen reichen bis zu 15m2.