Painting the Past Graphite Kreidefarbe

Fast schwarz wirkt das ganz dunkle Anthrazit von Painting the Past Graphite Kreidefarbe. Meistens wird Painting the Past Graphite Kreidefarbe als Lackfarbe auf Möbeln, Türen oder Fensterrahmen verwendet. Da kann es einen wunderbaren Industrial Chic entfalten.

Ab 8,95 

14,92 2,76  / 100 ml

Auswahl zurücksetzen

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Artikelnummer: PP-GRA-S99 Kategorien: , , Schlagwort:

Beschreibung

Painting the Past Graphite Kreidefarbe

Für jeden, dem Painting the Past Soft Black Kreidefarbe zu hart ist, stellt dieses ganz dunkle Anthrazit eine ideale Farbe dar. In Verbindung mit frischem Weiß oder hellen Naturtönen ist Painting the Past Graphite durchaus eine raffinierte Wandfarbe. Setze Graphite als Akzentfarbe ein. Und betone eine einzelne Wand eines Raumes oder eine einzelne Ecke mit diesem tiefen Grau. Auch in einem Treppenhaus kann Graphite eine tolle Wirkung haben. Bei dieser stark pigmentierten Farbe ist eine perfekte Beleuchtung wichtig. Wenn du ein Treppenhaus streichst, empfehlen wir die Wand bis in circa 1,5 m Höhe zusätzlich zu schützen. Dafür verwendest du am besten den Painting the Past Sealer. Er ist transparent und vollkommen farblos, so dass durch ihn die Wandfarbe nicht verändert wird. Und die so geschützten Wände können problemlos nass abgewischt werden.

Graphite als Lack

Am meisten wird Painting the Past Graphite Kreidefarbe als Lackfarbe verwendet. Mit seinem fast schwarzen Dunkelgrau ist Graphite der ideale Farbton um Metallmöbel im Industrial-Look zu streichen. Vielleicht gelingt es dir einen alten Spind aufzutreiben. Streiche Ihn mit Graphite Lack in der Qualität “Matt”. Du kannst über die Altfarbe ohne abzuschleifen einfach darüber streichen. Aber auch alte Gartenmöbel freuen sich oft über einen neuen Anstrich. Wenn die Oberfläche rostet, muss der Rost allerdings gut abgeschliffen werden. Streiche anschließend mit Painting the Past Metal Primer vor. Denn Painting the Past Lacke sind wasserlöslich. Und deshalb würde der Rost immer wieder durchschlagen.

Graphite unter baubiologischen Gesichtspunkten

Alle Lacke und Wandemulsionen von Painting the Past sind wasserbasierend und vollkommen lösungsmittelfrei. Sie zeichnen sich durch ihre hohe Umweltverträglichkeit und Emissionsarmut aus. Dadurch sind die Farben beim Auftragen nahezu geruchlos und eignen sich besonders für ihr häusliches Umfeld. Die Wandemulsion besteht bis zu 95% aus natürlicher Kreide. Deshalb hat sie eine extrem hohe Deckkraft. Zudem lässt sie deine Wände atmen und sorgt so für ein gesundes Raumklima.

Folge uns auch auf Facebook!

Zusätzliche Information

Kreidefarbe

Die Farbe ist auf Wasser- und Kreidebasis

Verdünnen

Bei stark saugenden Untergründen 10% verdünnen.

Auftragen

Mit der Rolle oder einem breiten Pinsel.

Trockenzeit

Nach einer Stunde staubtrocken, nach 6 Stunden überstreichbar.

Haltbarkeit

Bei 5 – 25 Grad zirka 2 bis 3 Jahre, frostfrei lagern

Anmerkungen

Bewahren Sie die Reste in einem Glasgefäß auf.

Überstreichbar

Ja, ohne Vorbehandlung

Außenbereich

Die Farbe kann auch für den Außenbereich genutzt werden. Dunkle Farben können schneller ausbleichen.

Farbvarianten

Lack Eggshell 750ml

Der Painting the Past Eggshell Lack ist besonders geeignet für Holz, Fliesen, MDF und Heizkörper. Diese Variante hat die Eggshell Optik (leichter Glanz). Handtrocken nach 4-5 Stunden. Ausgehärtet nach ca. 14 Tagen. Der Eggshell Lack ist immer etwas heller als die Farbkarten anzeigen. Bitte beachten: Bei Reinigung bitte kein Desinfektionsmittel oder Chlor nutzen.

Lack Matt 750ml

Diese Painting the Past Farbe ist besonders geeignet für Holz. Sie ist verfügbar in zwei verschiedenen Qualitäten: Hierbei handelt es sich um die Matt Optik (kein Glanz).

Testpott 60ml (Wandfarbe)

Der Testpott reicht deckend für etwa 0.5 m2. Genau richtig um die Farben zu testen oder Kleinteile zu streichen. Bitte beachten: Wandfarbe (kein Lack).

Wandfarbe 2,5 L

2,5 Liter Wandfarbe reichen mit 2 Lagen deckend für etwa 20 m2.

Das könnte Ihnen auch gefallen …