Painting the Past Ginger Kreidefarbe

Painting the Past Ginger Kreidefarbe ist ein metallischer Kupfer-Farbton. Er kann an einer Wand, zum Beispiel mit Beton kombiniert, eine tolle Wirkung entfalten. Als Lackfarbe eignet sich Painting the Past Ginger Kreidefarbe wunderbar um viele DIY- Ideen zu verwirklichen.

Über Weihnachten und Neujahr vom 17.12.2019 bis 08.01.2020 kommt es leider zu Lieferverzögerungen, sodass Ihre Ware leider nur verzögert versendet werden kann.

Wir bemühen uns, alle Farbtöne mit höchster Farbtreue darzustellen - jedoch kann es aufgrund von anderen Farbeinstellungen Ihres Displays zu leichten Farbabweichungen kommen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an uns +49 176 / 2222 5808 oder WhatsApp.

Ab 8,50 

2,80 14,17  / 100 ml

Lieferzeit: 5-7 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: ptp-S-96 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Painting the Past Ginger Kreidefarbe

Drei Metallic-Farben gibt es in der Kollektion von Painting the Past: Gold, Silber und Painting the Past Ginger Kreidefarbe. Ginger ist der perfekte Kupfer-Farbton. Denn er schafft eine Oberfläche mit dezentem Metallic Finish. Der etwas kühle Kupfer-Ton ist eine tolle Ergänzung zu allen grünen Farbtönen. Aber auch Grau, Anthrazit und vor allem Schwarz sehen in der Kombination mit Painting the Past Ginger Kreidefarbe phantastisch aus. Und besonders gut passt Ginger, wenn es im Kontrast zu einer mit vollkommen matter Farbe gestrichenen Fläche eingesetzt wird. Gerade auf der Wand können Sie mit Ginger interessante Akzente setzen. Besonders wenn Sie bewusst einen Gegensatz kreieren und ein rohes, nicht verputztes Wandstück mit der Metallic-Farbe streichen.

Painting the Past Ginger Kreidefarbe als Lack

Auf Holz sollten Sie Painting the Past Ginger Kreidefarbe in der Lack-Qualität verwenden. Sie haben auch hier die Möglichkeit in der Kombination mit mattem Kreidelack  phantastische Effekte zu erreichen. So können Sie zum Beispiel eine Küche mit mattem Lack streichen und dann die Arbeitsfläche mit Painting the Past Ginger Kreidefarbe bearbeiten. Dadurch werden Sie eine perfekte Wirkung erzielen. Aber Ginger kann auch auf einem Lampenschirm toll wirken. Deshalb ist Painting the Past Ginger Kreidefarbe vielleicht die Farbe, mit der Sie Ihrer Kreativität am meisten Ausdruck verleihen können. Auch für die Arbeit mit Schablonen eignet sich Ginger gut. Wichtig ist, dass Sie die Farbe mehrmals auftragen, da sie wenig Kreide enthält und eher halbtransparent ist.

Painting the Past Ginger Kreidefarbe und Strapazierbarkeit

Wenn Sie eine Küchenarbeitsplatte mit Ginger streichen, sollten Sie mindesten zwei Anstriche vornehmen. Und danach müssen Sie die Oberfläche mit Topcoat versiegeln. Denn dadurch wird die Arbeitsplatte absolut strapazierfähig und kann nass bearbeitet werden. An der Wand ist Painting the Past Ginger feucht abwischbar. Sollte sich aber die Wand in einem stark frequentierten  Raum befinden, empfiehlt es sich sie zum Schluss noch mit Painting the Past Sealer zu finishen.

Folgen Sie uns auch auf Facebook!

Zusätzliche Information

Kreidefarbe

Die Farbe ist auf Wasser- und Kreidebasis

Verdünnen

Bei stark saugenden Untergründen 10% verdünnen.

Auftragen

Mit der Rolle oder einem breiten Pinsel.

Trockenzeit

Nach einer Stunde staubtrocken, nach 6 Stunden überstreichbar.

Haltbarkeit

Bei 5 – 25 Grad zirka 2 bis 3 Jahre, frostfrei lagern

Anmerkungen

Bewahren Sie die Reste in einem Glasgefäß auf.

Überstreichbar

Ja, ohne Vorbehandlung

Außenbereich

Die Farbe kann auch für den Außenbereich genutzt werden. Dunkle Farben können schneller ausbleichen.

Farbvariante

Lack Eggshell 750ml

Diese Painting the Past Farbe ist besonders geeignet für Holz, Fliesen,MDF und Heizkörper. Sie ist verfügbar in zwei verschiedenen Qualitäten: Hierbei handelt es sich um die Eggshell Optik (leichter Glanz). Trockenzeit 7 Tage bei Fliesen.

Lack Matt 750ml

Diese Painting the Past Farbe ist besonders geeignet für Holz. Sie ist verfügbar in zwei verschiedenen Qualitäten: Hierbei handelt es sich um die Matt Optik (kein Glanz).

Testpott 60ml (Wandfarbe)

Der Testpott reicht genau für 1qm. Genau richtig um die Farben zu testen oder Kleinteile zu streichen. Bitte beachten: Wandfarbe (kein Lack).

Wandfarbe 2,5 L

1 Lage streichen reicht für ungefähr 30m2 Wandfläche. 2 Lagen reichen bis zu 15m2.