Painting the Past Cameo Kreidefarbe

Painting the Past Cameo Kreidefarbe ist ein äußerst raffinierter Farbton. Je nachdem in welchem Licht man ihn betrachtet, wechselt er zwischen Aprikot und gräulichem Rosa. Painting the Past Cameo Kreidefarbe schafft in jedem Fall eine warme, wohnliche Atmosphäre ohne als Farbton zu sehr in Erscheinung zu treten.

Ab 8,95 

14,92 2,76  / 100 ml

Auswahl zurücksetzen

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Artikelnummer: PP-CAM-WP15 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Painting the Past Cameo Kreidefarbe

Wir kennen den Farbton von alten Schmuckstücken, die mit einem Relief besetzt sind, den Kameen. Diese Farbe ist sehr subtil in ihrer Pigmentierung. Am ehesten ist Painting the Past Cameo Kreidefarbe mit Apricot zu beschreiben. Es ist ein recht heller Farbton, der unbedingt an allen Wänden eines Raumes eingesetzt werden kann. Schön kombinieren lässt er sich mit Möbeln aus dunklen Naturhölzern und Antiquitäten. Besonders gut passen rötliche Holztöne wie Kirsche oder Mahagoni. Cameo ist als Wandemulsion eine Farbe, auf die der etwas antiquierte Begriff “Gemütlichkeit” durchaus zutrifft. Er schafft in jedem Raum eine unaufdringlich behagliche Atmosphäre. Eine tolle Wandfarbe, gerade für Speisezimmer und Wintergärten. Hier darf sie auch mit orangenen (Flowerpot) und hellgrünen (Applegreen) Akzenten ergänzt werden. Denn so schaffst du mit Cameo eine wirklich heitere Umgebung.

Das Vorbereiten für das Streichen mit Cameo

Wenn du deine Wände mit Cameo streichen willst, solltest du zunächst die benötigte Farbmenge ermitteln. Benutze hierzu einfach unseren Farbmengen-Ermittler neben der Produktbeschreibung. Dann bestellst du die Farbe. Normalerweise trifft sie spätestens am fünften Werktag nach der Bestellung bei dir ein. Und wenn du dir den Weg in den Baumarkt sparen willst, bestelle alles, was dusonst noch zum Streichen brauchst, gleich mit.  Du benötigst Kreppband zum Abkleben, eine mittlere Farbrolle und eine Farbwanne. Wir empfehlen, keine große Rolle zu verwenden. Denn die Wandemulsion enthält bis zu 95% Naturkreide und ist dadurch eher dickflüssig. Eine große Rolle würde deshalb sehr schwer. Dafür spritzt und kleckert die Farbe nicht und deckt phantastisch.

Das Streichen mit Cameo

Zunächst solltest du mit Kreppband sorgfältig abkleben. Zugegebenermaßen keine lustige Arbeit, die sich aber lohnt. Dann rührst du die Farbe gut durch und gießet sie schrittweise in die Farbwanne. Nun trägst du die Farbe in diagonalen Bewegungen auf die Wand auf. Streiche alles zweimal. Denn erst dann entfaltet die Kreideemulsion ihre unerreicht samtige Wirkung.

Tritt doch unserer DIY-Gruppe bei!

Zusätzliche Information

Kreidefarbe

Die Farbe ist auf Wasser- und Kreidebasis

Verdünnen

Bei stark saugenden Untergründen 10% verdünnen.

Auftragen

Mit der Rolle oder einem breiten Pinsel.

Trockenzeit

Nach einer Stunde staubtrocken, nach 6 Stunden überstreichbar.

Haltbarkeit

Bei 5 – 25 Grad zirka 2 bis 3 Jahre, frostfrei lagern

Anmerkungen

Bewahren Sie die Reste in einem Glasgefäß auf.

Überstreichbar

Ja, ohne Vorbehandlung

Außenbereich

Die Farbe kann auch für den Außenbereich genutzt werden. Dunkle Farben können schneller ausbleichen.

Farbvarianten

Lack Eggshell 750ml

Der Painting the Past Eggshell Lack ist besonders geeignet für Holz, Fliesen, MDF und Heizkörper. Diese Variante hat die Eggshell Optik (leichter Glanz). Handtrocken nach 4-5 Stunden. Ausgehärtet nach ca. 14 Tagen. Der Eggshell Lack ist immer etwas heller als die Farbkarten anzeigen. Bitte beachten: Bei Reinigung bitte kein Desinfektionsmittel oder Chlor nutzen.

Lack Matt 750ml

Diese Painting the Past Farbe ist besonders geeignet für Holz. Sie ist verfügbar in zwei verschiedenen Qualitäten: Hierbei handelt es sich um die Matt Optik (kein Glanz).

Testpott 60ml (Wandfarbe)

Der Testpott reicht deckend für etwa 0.5 m2. Genau richtig um die Farben zu testen oder Kleinteile zu streichen. Bitte beachten: Wandfarbe (kein Lack).

Wandfarbe 2,5 L

2,5 Liter Wandfarbe reichen mit 2 Lagen deckend für etwa 20 m2.