• Versandkostenfrei ab 90€
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Farbberatung
Zur Startseite wechseln

Hinweis zur Farbdarstellung

Es kann bei der Farbdarstellung auf Deinem Bildschirm zu Abweichungen kommen. Bei Fragen wende Dich bitte direkt an unsere Kundenberatung via +49 941 206 068 20 oder WhatsApp, oder nutze für eine reale Darstellung der Farben unsere Farbkarten.

Persönliche, kostenlose Kundenberatung
Hast Du Fragen? Schreib uns.

Painting the Past Monument Grey Kreidefarbe - Lack Matt 750ml

Painting the Past Monument Grey Kreidefarbe ist ein mittelheller Grau-Ton mit vielen Grün-Anteilen. Er trifft ungefähr den Farbton von Beton. Deshalb ist Painting the Past Monument Grey Kreidefarbe perfekt für moderne Einrichtungen.
Farbvarianten wählen:
  • Wunderschöne matte Optik
  • Perfekt für Möbel und Shabby Look
  • Wasserbasiert 
  • Geruchsfrei
  • Geeignet für unlackiertes Holz und wenig beanspruchte Flächen
Farbmenge wählen:

39,00 €

Inhalt: 0.75 Liter (52,00 € / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2 bis 4 Werktage

Sicher und schnell bezahlen mit
Persönliche, kostenlose Kundenberatung
Hast Du Fragen? Schreib uns.

Das sagen unsere Kunden

Painting the Past Monument Grey Kreidefarbe

Als Wandemulsion trifft Painting the Past Monument Grey Kreidefarbe ziemlich gut den Farbton von Beton. Monument Grey enthält recht viel grünes Pigment. Dadurch hat die Farbe eine schöne warme Ausstrahlung. Obwohl der Farbton kräftig ist, lässt er sich doch auf alle Wände eines Raumes verstreichen ohne ihn zu dunkel zu machen. Wenn du eine grobe Beton-Optik magst und ein cooles, modernes Ambiente schätzt, bist du mit Monument Grey gut bedient. Verwende dann unbedingt einen hellen Weiß-Ton für die Decke. Besonders schön heben sich auch weiße Möbel von einer mit Monument Grey Kreidefarbe gestrichenen Wand ab. Und natürlich passen Schwarz und Chrom perfekt zu diesem schönen Grau.

Die Verarbeitung von Monument Grey als Wandemulsion im Badezimmer

Dieser Farbton ist auch eine Empfehlung für das Badezimmer. In Verbindung mit anthrazitfarbigen Bodenfliesen, weißen Sanitär-Objekten und dem Chrom der Wasserhähne wirkt dieses ausdrucksstarke, edle Grau unheimlich edel. Außerdem kannst du auf Fliesen an den Wänden völlig verzichten, wenn du Monument Grey Kreidefarbe nach dem Trocknen mit dem Sealer von Painting the Past überstreichst. Denn der Sealer legt einen feinen Film über die Kreide, der sie wasserfest und abwaschbar macht. Abschließend ergänzt du dein neues Bad nur noch mit ein wenig Naturholz und einer attraktiven Grünpflanze.

Monument Grey Kreidefarbe als Lack für Möbel und Metall

Painting the Past bietet jeden seiner Farbtöne außer als Wandemulsion auch als Lackfarbe in zwei Qualitäten an. Du kannst so zum Beispiel einen Metall-Heizkörper in derselben Farbe streichen wie die dahinterliegende Wand. Man nennt das auch "wegstreichen". Denn es lässt deinen Heizkörper praktisch unsichtbar werden. Wir raten dabei zur Lack-Variante "Matt". Denn deren Optik gleicht der samtigen Oberfläche der mit Kreidefarbe gestrichenen Wand.

Zusätzliche Informationen zu "Painting the Past Monument Grey Kreidefarbe - Lack Matt 750ml"
Kreidefarbe/Wandfarbe:
Kreidefarbe:  Auf Basis von Kreide und Wasser hergestellt.


Reichweite:  2,5 Liter einmalig gestrichen für bis zu 30qm, bei doppeltem Anstrich für bis zu 15qm (abhängig von Farbe und Untergrund).

Anwendung: Nur für den Innenbereich geeignet. Für Raufaser, Tapete und verputzte Wände.

Verarbeitung: Gut umrühren, mit Walze oder Pinsel auftragen. Ggfs. ersten Anstrich mit etwas Wasser verdünnen. Bei saugenden Untergründen verdünnen oder Tiefengrund verwenden.

Lack Eggshell:

Der Painting the Past Eggshell Lack ist immer etwas heller als die Farbkarten anzeigen. Bitte beachten: Bei Reinigung bitte kein Desinfektionsmittel oder Chlor nutzen.

Reichweite: 750ml reichen beim doppelten Anstrich für bis zu 6qm. Doppelter Anstrich wird für ausreichende Stabilität und Farbkraft benötigt.

Anwendung: Für Innenbereich geeignet, auf wenig belasteten Flächen. Auf strapazierten Bereichen ist eine zusätzliche Versiegelung notwendig. Überstreichbar ohne Vorbehandlung.

Trockenzeit: Nach 1 Stunde handtrocken, nach 6 Stunden überstreichbar. Ausgehärtet nach ca. 14 Tagen. (NICHT kratzen!)

Verarbeitung: Bei Temperaturen zwischen 10-25° streichen. Gut umrühren, mit Pinsel oder Lackrolle auftragen. 

Haltbarkeit: Bei 5 – 25 Grad zirka 2 bis 3 Jahre, frostfrei lagern.

Anmerkungen: Hitzebeständig bis zu 180°. Bewahre die Reste in einem Glasgefäß auf.

Außenbereich: Die Farbe kann auch für den Außenbereich genutzt werden. Dunkle Farben können schneller ausbleichen.


Technisches Datenblatt herunterladen

Lack Matt:Reichweite: 750ml reichen beim doppelten Anstrich für bis zu 6qm. Doppelter Anstrich wird für ausreichende Stabilität und Farbkraft benötigt.

Anwendung: Für Innenbereich geeignet, auf wenig belasteten Flächen. Auf strapazierten Bereichen ist eine zusätzliche Versiegelung notwendig. Überstreichbar ohne Vorbehandlung.

Trockenzeit: Nach 1 Stunde handtrocken, nach 6 Stunden überstreichbar. Ausgehärtet nach ca. 14 Tagen.

Verarbeitung: Bei Temperaturen zwischen 10-25° streichen. Gut umrühren, mit Pinsel oder Lackrolle auftragen. 

Haltbarkeit: Bei 5 – 25 Grad zirka 2 bis 3 Jahre, frostfrei lagern.

Lack Outdoor: Der Painting the Past Lack Outdoor ist heller als die Farbkarten anzeigen. 

Reichweite: 1l reicht beim doppelten Anstrich für bis zu 10qm. Doppelter Anstrich wird für ausreichende Stabilität und Farbkraft benötigt.

Anwendung: Für den Außenbereich geeignet. Auch im Innenbereich anwendbar. Nicht für extrem strapazierte Flächen außen. Überstreichbar ohne Vorbehandlung.

Trockenzeit: Nach 1 Stunde handtrocken, nach 6 Stunden überstreichbar. Ausgehärtet nach ca. 14 Tagen. (NICHT kratzen!) Farbe während der Trocknungszeit vor Wasser schützen.

Verarbeitung: Bei Temperaturen zwischen 10-25° streichen. Gut umrühren, mit Pinsel oder Lackrolle auftragen.

Haltbarkeit: Bei 5 – 25 Grad zirka 2 bis 3 Jahre, frostfrei lagern.

Anmerkungen: Bleicht nicht aus. Vor stehendem Wasser schützen. Bewahre die Reste in einem Glasgefäß auf.

Profitipp:Wenn du in einem Projekt mehrere Dosen des gleichen Farbtons verarbeitest, prüfe bitte vorab die Chargennummer. Hast du Dosen aus unterschiedlichen Chargen, empfehlen wir dir, die Dosen vor der Verarbeitung untereinander zu mischen, da minimale Farbabweichungen im Herstellungsprozess bei der Arbeit mit natürlichen Rohstoffen unvermeidbar sind.