Zur Startseite wechseln
Persönliche, kostenlose Kundenberatung
Hast Du Fragen? Schreib uns.

MissPompadour Kreativ Schablone Porto - 14.5cm

Das mediterrane Dekor der Kreativ Schablone Porto eignet sich besonders gut als Fliesenmuster. Die Schablone Porto lässt sich gut mit anderen Designs kombinieren.
So funktioniert's mit den Schablonen
Schablonengroesse wählen:

12,95 €

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2 bis 4 Werktage

Shopping Week - 7 Tage, 7 Deals! Heute sparst du 8 Euro auf jede Dose Zum Halten, Zum Versiegeln und Zum Blocken!

00Tage
00Stunden
00Minuten
00Sekunden

Sicher und schnell bezahlen mit
Persönliche, kostenlose Kundenberatung
Hast Du Fragen? Schreib uns.

Kreativ Schablone Porto

Mit der Kreativ Schablone Porto hat unser Designer, wie schon bei der Kreativ Schablone Lissabon, wieder ein mediterranes Motiv geschaffen. Für dieses Fliesenmuster  hat er sich in einer kleinen Bar in der wunderschönen Altstadt von Porto inspirieren lassen. Denn dort sind alle Wände mit diesem attraktiven Muster bedeckt. Und warum soll es nicht auch in deinem Badezimmer seine geschmackvolle Wirkung entfalten? Natürlich eignet sich der Druck auf Fliesen mit dieser Schablone genauso an der Wand wie auch auf dem Boden. Aber auch einen Fliesenspiegel in der Küche kannst du damit raffiniert in Szene setzen.

Wie benutze ich die Schablone Porto?

Der Farbauftrag erfolgt am besten mit einem Schablonenpinsel. Diese speziellen Pinsel sind rund und an der Spitze abgeflacht. Bestelle einen dieser Pinsel einfach gleich in unserem Shop mit. Tupfe die Farbe senkrecht auf die Schablone. Dabei solltest du unbedingt darauf achten, dass der Pinsel nicht zu viel Flüssigkeit enthält, damit die Farbe nicht hinter die Schablone laufen kann. Unsere Kreativ Schablonen kannst du übrigens mit allen Kreidefarben von MissPompadour verwenden. Dabei kann, je nach Untergrund, sowohl mit Wandemulsion als auch mit Kreidelacken gearbeitet werden.

Welche Kreidefarbe passt zur Kreativ Schablone Porto?

Zunächst streichst du die Fliesen mit der Grundfarbe, diese bildet dann den Streichgrund. Wichtig ist, dass der Streichgrund vor dem Schablonieren gut durchgetrocknet ist. Um die Schablonen im Lot an der Wand oder auf Fliesen anzuhalten, empfiehlt es sich vor dem Schablonieren unauffällig senkrechte und horizontale Linien mit einem Bleistift zu markieren. Bei der Schablone Porto kannst du auch sehr gut mit zwei verschiedenen Farben arbeiten, um interessante Kontraste zu erzielen. Auf schablonierten Fliesen, vor allem auf dem Boden, solltest du den Farbauftrag anschließend mit dem Painting the Past Topcoat stabilisieren. Den Schablonen–Auftrag an der Wand versiegelst du am besten mit Painting the Past Sealer.