10% auf alle Lacke* mit Code GOLACK10

Zur Startseite gehen

Einfach tapezieren

Neu bei MissPompadour:
TAPETEN

Verwandle Deine Wände in Kunstwerke: Entdecke jetzt unsere neue Kollektion an hochwertigen Vliestapeten aus diffusionsoffenem Zellstoff für einfaches und schnelles Tapezieren. Egal ob neutral, floral oder retro chic - sie verleihen Deinem Zuhause den perfekten Charakter. Tapezieren ohne Frust, schöne Designs und perfekt abgestimmt auf unsere Farbkollektion: Das Perfect Match für Dein Zuhause. 

Trau Dich! Probier es einfach aus!

Pomp your
Walls

Urban Jungle

Willkommen in der urbanen Dschungelwelt Deines Zuhauses. Beton trifft auf Botanik, Industrie auf Inspiration. Die Wände werden von Blättern und Blumen geschmückt - hier wächst und gedeiht die grüne Energie! Tauche ein in urbanes Flair und in die natürliche Pracht des Urban Jungle.

Florida Beach

Eine Hommage an sonnendurchflutete Tage und salzige Meeresbrisen. Helle Türkistöne und Korallenrot dominieren und schaffen eine entspannte Atmosphäre, die zum Träumen einlädt: Sonne, Strand, tropischer Zauber. Entspannung und Inspiration vereinen sich zu einem Paradies in Deinem Zuhause!

Bohème

Ein lebendiger Tanz der Farben, Muster und Individualität - das ist der Bohème Stil. Vintage-Schätze, kunstvolle Details und ein Hauch von Abenteuer: Willkommen in einem Zuhause jenseits der Konventionen!

Eklektisch

Ein kunterbunter Wirbelwind aus Stilen, Epochen und Kulturen. Traditionelle Muster treffen auf lebhafte Farben - jeder Raum ist eine Collage der Kreativität. Mit diesem Stil kannst Du mit Freude grenzenlos experimentieren und Deiner Persönlichkeit Ausdruck verleihen. In diesen Räumen ist das Außergewöhnliche Normalität!

Skandi Cool

Jeder Raum strahlt durch kühle Farben in Kombination mit warmen Erdtönen eine entspannte Coolness aus. Tauche ein in die skandinavische Welt: Nordische Gelassenheit und moderne Lässigkeit - das perfekte Zuhause für gemütliche Nachmittage mit Kaffee und Zimtschnecken.

Skandi Warm

Sanfte Erdtöne wie warmes Beige, zartes Grün und dezentes Grau zaubern Dir ein gemütliches Zuhause. Modernes Design mit natürlichen Elementen lässt jeden Raum zu einer Oase der Ruhe und Klarheit werden, in der man sich entfalten und neue Ideen sprießen lassen kann. Ein Zuhause, das nicht nur schön, sondern auch inspirierend ist!

Romantik

Lass Liebe durch jede Ecke tanzen! Zarte Pastelle geben Deinem Zuhause einen Hauch von Romantik, ohne kitschig zu wirken. Details wie Blumenmuster laden zum Träumen ein. Durch zarte Texturen und sanfte Farben trifft eine Prise Nostalgie auf zeitlose Schönheit!

British

Erschaffe Dein Zuhause im British-Stil: Königliche Finesse und rebellische Kreativität. Warme Rottöne und dezentes Grün verleihen den eigenen vier Wänden Eleganz und einen Hauch von Vintage-Charme. Kreiere Dir ein Zuhause, das voller Geschichte und Persönlichkeit steckt!

Skandi French Shabby

Hier treffen sich feine Elemente aus zwei Welten: Nordische Einfachheit und französische Romantik. Hauche Deinen Räumen durch zarte Pastelltöne und verspielte Verzierungen einen Vintage-Zauber ein - schaffe ein Ambiente voller Ruhe und Geborgenheit.

Siebziger Jahre

Ein bunter Zeitrausch aus Farben, Mustern und Retro-Charme. Tapeten, runde Formen und schrille Accessoires prägen diesen Stil. Der Einrichtungsstil dieser Zeit war genauso abenteuerlustig wie die Menschen, die darin lebten!

Tapezieren - FAQ

Wie viele Rollen brauche ich?

Um den Mengenbedarf von Tapeten zu berechnen, kommt man mit Quadratmetern nicht weiter. Er hängt auch davon ab, ob deine Tapete ansatzfrei ist, geraden Ansatz oder versetzten Ansatz hat. Wie genau du den Mengenbedarf berechnen kannst, erklären wir in den nächsten Punkten. 

Die Information, welchen Ansatz deine Tapete hat, findest du in den Produkttexten und auch auf deiner Tapetenrolle.  

Bald wird's richtig leicht, den Bedarf auszurechnen: Wir arbeiten gerade an einem Rechner, der das für dich übernimmt!

Rollenberechnung für ansatzfreie Tapeten

Schritt 1: Miss die Wandhöhe und Wandbreite bzw. die Wandhöhe und den Raumumfang. 

Schritt 2: Addiere 10 cm Verschnitt zur Wandhöhe. Also z.B.: 250 cm + 10 cm = 260 cm. 

Schritt 3: Jetzt berechnest du, wie viele Bahnen du aus einer Rolle Tapeten bekommst. Dividiere die Rollenlänge (10,05 m) durch Wandhöhe und Verschnitt. 

In unserem Beispiel: Rollenlänge 1005 cm: 260 cm = 3,865. Diese Zahl rundest du ab - du erhältst aus einer Rolle also 3 ganze Bahnen. Den Rest kannst du für Bereiche über und unter Türen und Fenstern (oder andere Projekte) verwenden.

Rollenberechnung für Tapeten mit geradem Ansatz

Schritt 1: Miss die Wandhöhe und Wandbreite bzw. die Wandhöhe und den Raumumfang. 

 Schritt 2: Addiere 10 cm Verschnitt zur Wandhöhe. Also z.B.: 250 cm + 10 cm = 260 cm. 

 Schritt 3: Jetzt berechnest du, wie viele Bahnen du aus einer Rolle Tapeten bekommst. 

  1. Dividiere Wandhöhe + Verschnitt durch den Rapport, um die Anzahl der Musterwiederholungen zu erhalten. Runde diese Zahl auf.
  2. Multipliziere dann Muster mal Rapport und du erhältst die Länge einer Bahn. Runde ebenfalls auf.
  3. Dann dividierst du die Rollenlänge (10,05 m) durch die Bahnenlänge. 

Hat deine Tapete z.B. einen Rapport von 53 cm, dann wäre das in unserem Beispiel: 260 cm : 53 cm = 4,905. Diese Zahl rundest du auf: 5 Musterwiederholungen. 5 x 53 cm = 265 cm Bahnenlänge. Rollenlänge 1005 cm : 265 cm= 3,792 Bahnen. Diese Zahl musst du abrunden - du erhältst also aus einer Rolle 3 ganze Bahnen. Mit dem Rest kannst du z.B. die Bereiche über und unter den Fenstern tapezieren.

Schritt 4: Nun teilst du deine Wandbreite durch die Breite der Tapete. MissPompadour Tapeten haben immer die Standardbreite 53 cm. Ist deine Wand also z.B. 5 m lang, dividierst du 500 cm : 53 cm = 9,433. Diese Zahl rundest du auf: Du brauchst 10 Bahnen, um die Wand zu tapezieren.   

Schritt 5: Rechne aus, wieviele Rollen du brauchst, indem du das Ergebnis aus Schritt 4 durch dein Ergebnis aus Schritt 3 dividierst. Also 10 Bahnen : 3 Bahnen = 3,333 Rollen. Bestelle daher 4 Rollen Tapete.

Rollenberechnung für Tapeten mit versetztem Ansatz

Schritt 1: Miss die Wandhöhe und Wandbreite bzw. die Wandhöhe und den Raumumfang. 

Schritt 2: Addiere 10 cm Verschnitt und den Versatz zur Wandhöhe. Hat deine Tapete also z.B. einen Rapport/Versatz von 53 cm/26 cm, dann bedeutet das für unser Beispiel: 250 cm + 10 cm + 26 cm = 286 cm.

Schritt 3: Jetzt berechnest du, wie viele Bahnen du aus einer Rolle Tapeten bekommst

  1. Dividiere diese Zahl durch den Rapport, um die Anzahl der Musterwiederholungen zu erhalten. Runde die Zahl auf.
  2.  Multipliziere Muster mal Rapport, um die Länge der Bahn zu erhalten. Runde ebenfalls auf.
  3.  Dann dividiere die Rollenlänge (10,05 m) durch die Bahnenlänge.  

In unserem Beispiel: 286 cm : 53 cm = 5,396. Diese Zahl rundest du auf: Pro Bahn sind es 6 Musterwiederholungen. 53 cm x 6 = 318 cm Bahnenlänge. Rollenlänge 1005 cm: 318 cm = 3,160. Runde die Zahl ab: Du erhältst aus einer Rolle 3 Bahnen. 

Schritt 4: Nun teilst du deine Wandbreite durch die Breite der Tapete. MissPompadour Tapeten haben immer die Standardbreite 53 cm. Ist deine Wand also z.B. 5 m lang, dividierst du 500 cm : 53 cm = 9,433. Diese Zahl rundest du auf: Du brauchst 10 Bahnen, um die Wand zu tapezieren. 

Schritt 5: Rechne aus, wieviele Rollen du brauchst, indem du das Ergebnis aus Schritt 4 durch dein Ergebnis aus Schritt 3 dividierst. Also 10 Bahnen : 3 Bahnen = 3,333 Rollen. Bestelle daher 4 Rollen Tapete.

Was ist Rapport?

Auf jeder gemusterten Tapete wiederholt sich das Muster in einem bestimmten Abstand. Die Länge dieser Strecke ist der Rapport der Tapete. Der Rapport ist bei jeder Tapete in Zentimetern angegeben.

Was bedeutet Versatz?

Normalerweise sollten die Mustereinheiten einer Tapete auf jeder zugeschnittenen Bahn genau nebeneinander liegen. Bei Tapeten mit geradem Ansatz funktioniert das so. Bei Tapeten mit versetztem Rapport wiederholt sich das Muster nicht, wenn man die Bahnen einfach nebeneinander legt, sondern benachbarte Bahnen müssen beim Kleben jeweils um eine halbe Rapporthöhe nach unten oder oben versetzt werden. Wie der Rapport ist auch der Versatz auf jeder MissPompadour-Tapete angegeben.

Welches Zubehör brauche ich?

Um die Wand vorzubereiten brauchst du je nach Wandbeschaffenheit einen Spachtel und die Spachtelmasse MissPompadour Zum Spachteln. Unbedingt benötigt werden Wasserwaage oder Laserlot, ein Bleistift zum Anzeichnen, ein Zollstock, ein Cuttermesser mit scharfen Klingen und ein nasser Lappen. Zum Zuschneiden und Aufeinanderlegen der Tapetenbahnen eignet sich ein großer Tisch. Du benötigst speziellen Kleister für Vliestapeten in Pulverform. Zudem brauchst du einen Eimer zum Anrühren des Kleisterpulvers und einen großen Löffel o.ä. zum Rühren. Außerdem benötigst du eine nicht allzu langflorige Rolle zum Auftragen des Kleisters an die Wand. Hier ist es hilfreich, eine Stange an der Rolle zu befestigen. Hilfreich kann ein Nahtroller sein, mit dem du die Tapete an den Nähten leicht an die Wand andrücken kannst. Auch eine Tapezierrolle kann dir helfen, die Tapete mit sanftem Druck gleichmäßig an die Wand anzudrücken. Wichtig ist ein Tapezierspachtel, mit dessen Hilfe du die Kanten an Decke und Fußleiste, an denen du die Tapetenbahn abschneidest, markieren und auch in Ecken und Winkel tapezieren kannst.

Wie muss ich die Oberfläche vorbereiten?

Die Wand sollte glatt, gleichmäßig und trocken sein. Alte Tapeten müssen gründlich entfernt werden. Löcher und Risse solltest du verspachteln. Die Spachtelmasse muss trocken sein, bevor du zu tapezieren beginnst.

Wie lange müssen die Tapeten trocknen?

Bei einer konstanten Zimmertemperatur zwischen 18 °C und 22 °C dauert es zwischen 24 Stunden und 48 Stunden, bis alles getrocknet ist. Zugluft sollte während des Trockenvorgangs vermieden werden.

Ich habe noch Kleister zu Hause. Kann ich den auch verwenden?

Wenn dein Kleister ein spezieller Vliestapetenkleister in Pulverform ist und er mit der Zeit nicht feucht geworden ist, kann er verwendet werden.

Wir sind für Dich da

Du brauchst Unterstützung beim Projekt oder hast ein anderes Anliegen? Melde Dich einfach bei unser Kundenberatung!

Wir helfen Dir gerne jederzeit - telefonisch oder im Live-Chat (Mo-Fr 09-18, Sa bis 16 Uhr), per WhatsApp oder direkt über unser Kontaktformular.