Nur heute: 10% auf alle Grau-, Schwarz- und Weißtöne!* - Jetzt sparen

Zur Startseite gehen

Schwarzer Holzlack bei MissPompadour: Farbsortiment entdecken

Bei Schwarz ist es wie bei allen anderen Farben: Schwarz ist keineswegs gleich Schwarz. Schwarzer Lack für Holz kann ganz dunkel, einfach schwarz sein. Dazu gehört der Farbton Schwarz mit Schwarz aus der Einfach streichen Kollektion von MissPompadour. Mit ein ganz wenig Grau und einem sanften Violett-Schimmer zeigt Schwarz mit Samt eine interessante, sanfte Note. Schwarz mit Schiefer und CosyColours Secret Grey hingegen sind extrem dunkle Anthrazittöne. Durch die Beimischung von Farbpigmenten wirken sie weicher als Schwarz mit Schwarz. Ein warmer Nearly-Black-Ton ist Braun mit Schwarz. Leichte Grünanteile zeigt das fast schwarze Grün mit Schwarz und sein Pendant Blau mit Schwarz verfügt über einen leichten Blauschimmer. 

Um dich für den passenden schwarzen Holzlack zu entscheiden, ist vor allem wichtig, zu überlegen, wie stark dein Werkstück beansprucht wird. Handelt es sich um eine Kommode, die im Inneren des Hauses steht und wenig strapaziert wird? Oder willst du Fensterrahmen oder eine Haustür, die Wind und Wetter ausgesetzt sind, mit schwarzem Holzlack streichen? Soll dein schwarzer Holzlack auf Küchenfronten, die fast täglich mit Putzmittel gereinigt werden? Doch keine Sorge, die passende schwarze Holzfarbe zu finden, ist einfacher, als du denkst! 

Bei MissPompadour findest du schwarze Farbe für Holz in 3 verschiedenen Qualitäten. Der äußerst strapazierfähige Stark & Schimmernd Lack sowie die matte Qualität Sanft & Matt sind in denselben Farbtönen erhältlich. Zusätzlich findest du noch einen Nearly-Black-Ton in der CosyColours Kreidekollektion, mit dem du Holz schwarz lackieren kannst. Im Folgenden erfährst du, welche schwarze Farbe für Holz sich für welchen Einsatz eignet.

Holzlack Schwarz matt bis seidenmatt im Innenbereich

Im Innenbereich kannst du alle Lackqualitäten von MissPompadour einsetzen. Legst du Wert auf seidenmatte Flächen, die äußerst strapazierfähig und zudem sehr pflegeleicht sind, dann solltest du die Holzlack-Qualität Stark & Schimmernd wählen. Die so gestrichenen Oberflächen sind haptisch angenehm und unempfindlich gegen Druck, Stoß, Kratzer und Putzmittel. Dieser Holzlack in Schwarz eignet sich für Stühle, Tische, aber auch für Treppenstufen oder Türen im Innenbereich. 

Etwas empfindlicher und ausschließlich für drinnen geeignet ist die Lackvariante Sanft & Matt. Mit ihr erhältst du vollkommen matte, samtige Oberflächen, die ungeheuer edel wirken. Die matten Oberflächen eignen sich besonders gut als Möbellack in Schwarz für ein Ambiente im Vintage Look. 

Beide Holzlackqualitäten sind in mehr als 90 unterschiedlichen Farbtönen zu haben, unter denen sich interessante Schwarztöne befinden. Übrigens sind die Farbtöne der Holzlacke perfekt auf die MissPompadour Tapeten abgestimmt. Legst du Wert auf Oberflächen wie in alten Zeiten, so sind unsere CosyColours Kreidelacke deine erste Wahl.

Im Außenbereich Holz schwarz lackieren

Möchtest du eine Haustür, ein Garagentor, Fensterrahmen oder -läden streichen, muss dein schwarzer Holzlack wetterfest sein. Dafür ist die Holzlack-Variante MissPompadour Stark & Schimmernd geeignet. Schwarzer Holzlack in dieser Qualität kann auch wunderbar auf Gartenmöbeln, Gartenzaun oder einem Gartenhäuschen eingesetzt werden. Bitte beachte nur, dass selbst Stark & Schimmernd kein stehendes Wasser verträgt und daher für Flächen, auf denen sich häufig Wasser sammelt (z.B. flache Dächer oder Bodenfliesen) nicht geeignet ist. 

Tipp: Hast du dich für eine Lackqualität und einen Farbton entschieden, bestell dir mit der Farbe doch dein Arbeitswerkzeug gleich mit. So sparst du dir die Versandkosten und einen Weg in den Baumarkt.

Schwarze Farbe für Holz in verschiedenen Anwendungsbereichen

Holzlack in Schwarz sieht richtig chic aus. Vielleicht streichst du damit ein Nachtkästchen, vielleicht die Türen deiner Küchenschränke. Lass dich von den vielen Mitgliedern unserer Streichcommunity inspirieren, die ihre Küche und andere Projekte bereits erfolgreich schwarz gestrichen haben. Eine detaillierte Anleitung, wie du deine Holzmöbel streichen kannst, findest du hier.

Unsere Lacke halten übrigens nicht nur auf Holz, sondern auch auf vielen anderen Untergründen. Hat deine Küche eine Oberfläche aus Kunststoff-Furnier, ist das auch kein Problem. Wichtig ist nur, mit unserer Grundierung MissPompadour Zum Halten & Blocken vorzustreichen. 

Schwarze Farbtöne können aber auch Möbelstücke in anderen Räumen verschönern. Wähle unter den schwarzen Farben deinen Lieblingston aus und lass eine Tischplatte, Stühle oder eine Anrichte im Esszimmer in völlig neuem Licht erscheinen. Ist der Lack an deinem Klavier schadhaft? Dann gönn ihm doch eine tiefschwarze Lackierung!

Schwarzer Holzlack für Türen und Fenster

Werden Tür und Fensterrahmen im Außenbereich schwarz gestrichen, bekommt das ganze Haus eine vollkommen neue Optik. Streiche doch deine Haustür mit schwarzer Holzfarbe. Ein schwarzer Anstrich von außen wirkt gerade in Kombination mit einer weißen Fassade äußerst elegant. Vielleicht kombinierst du noch ein schwarzes Garagentor dazu. Natürlich kannst du auch die Fensterrahmen außen mit schwarzem Lack verschönern. 

Wir empfehlen dann eine etwas abgetönte Farbe zu wählen, damit der Kontrast zum weißen Putz nicht zu hart wird. Toll wirken Grün mit Schwarz oder Schwarz mit Samt. Im Inneren kannst du Haustür und Fensterrahmen dann neutral hell streichen oder der Farbe des Raumes anpassen.

Treppe: Holz schwarz lackieren für den großen Auftritt

Befindet sich in deinem Haus eine langweilige Holztreppe? Dann hast du schon ein neues Projekt: Rück den Treppenstufen doch mit schwarzem Holzlack zu Leibe. Ein Anstrich mit der Grundierung Zum Halten & Blocken schafft den perfekten Untergrund für deine schwarze Farbe. 

Lass die Grundierung über Nacht trocknen und mache dann den ersten Anstrich in Schwarz. Nachdem die Farbe trocken ist, folgt der zweite Anstrich. Zum Schluss solltest du die Stufen noch mit MissPompadour Zum Versiegeln stabilisieren. 

Gut, dass die MissPompadour Produkte geruchsarm sind, so dass das Arbeiten mit ihnen angenehm ist und der Trockenvorgang die Atemluft im Haus nicht belastet. Übrigens, wenn du zunächst erst jede zweite Stufe bearbeitest, kannst du die Treppe während der Streicharbeiten weiter benutzen.

Gartenhaus und Zaun mit schwarzer Holzfarbe streichen

Auch ein Gartenhaus und der Gartenzaun können mit schwarzem Holzlack verschönert werden. Auf großer Fläche lohnt es sich in jedem Fall, mit Rollen zu arbeiten und Pinsel nur für Ecken und schwer erreichbare Stellen zu verwenden. Möchtest du größere Projekte im Freien mit schwarzer Lackfarbe verwirklichen, kann es hilfreich sein, die Lackierung mit einem Farbsprühsystem in Angriff zu nehmen.

Häufig gestellte Fragen & Antworten zu Holzlack in Schwarz

  • Womit kombiniere ich schwarze Farbe für Holz?
    Schwarz ist eine leicht kombinierbare Farbe. Es passt wunderbar zu Weiß, Beige und allen Naturtönen. Aber auch intensive, bunte Farben harmonieren mit Schwarz. Schwarztöne, die Blau, Braun oder Grün zuneigen, lassen sich mit diesen Farben besonders gut kombinieren. 
  • Wie viele Schichten Lack auf Holz, damit der schwarze Holzlack gut deckt?
    Eine Lackierung mit MissPompadour Lacken sollte grundsätzlich in 2 Schichten erfolgen. Dann entwickeln die schwarzen Farben ihre tolle Farbtiefe und Strahlkraft. 
  • Kann ich den schwarzen Holzlack später wieder hell überstreichen?
    Da die Lacke von MissPompadour eine außergewöhnlich hohe Deckkraft aufweisen, ist es unproblematisch, die schwarzen Flächen später mit hellen Farben zu überstreichen.