Home > Streichen > Welche Versiegelungen gibt es?

Sealer für kreidefarben

Welche Versiegelungen gibt es?

Immer wieder werden wir gefragt: Wenn ich die Wände mit Kreidefarbe gestrichen habe, geht die Farbe denn ab, wenn man daran stößt oder darüber reibt? Ich kann euch beruhigen: Hochwertige Kreidefarbe ist mindestens genauso stabil wie jede andere Dispersionsfarbe auch. Die mit Kreidefarbe bearbeiteten Wände können nämlich durchaus auch feucht abgewischt werden. Und wenn ihr besonders strapazierte Wände zusätzlich schützen wollt, dann bietet Painting the Past seinen  Sealer an. Er ist völlig transparent und verändert die Farben überhaupt nicht. Aber mit Paining the Past Sealer geschützte Wände lassen sich noch leichter mit Wasser reinigen und sind auch fettresistent. 

Braucht man Versiegelungen für Wandfarben?

mylands kreidefarbe

Anna von Mangoldt wiederum bietet jeden ihrer Farbtöne in einer extrem strapazierfähigen Qualität namens Resist an. Für stark strapazierte Räume wie Treppenhäuser und Kinderzimmer empfehlen wir deshalb bei Farben von AvM zur Resist-Qualität zu greifen.

Und ein besonderes Phänomen sind die Wandfarben von Mylands. Die Firma stattet schon seit vielen, vielen Jahren sämtliche Londoner Theater-, Opern- und Musical-Bühnen mit ihren Farben aus. Und es versteht sich von selbst, dass hier die Farbe auch unter besonders extremen Bedingungen noch halten muss.

Die Basis von Mylands Wandemulsionen ist reines Marmormehl und das macht die Oberflächen ganz besonders stabil. Zusätzlich ist in den Farben eine Versiegelung bereit enthalten. Deshalb könnt ihr mit Mylands gestrichene Wände regelrecht abschrubben ohne die Farbe zu beschädigen.

Wie versiegelt man am besten unsere Lacke? Versiegelungen für Kreidefarbe.

Painting-the-Past-Soft-Black-NN14-Kreidefarbe

Und wie ist es mit Kreide-und biostoffbasierten Lacken? Sind sie wirklich genauso haltbar wie reine Acryllacke?

Das hängt ein wenig davon ab, welchen Lack man wofür verwendet. Der Reihe nach: Der matte Lack von PtP, die Qualität Sanft & Matt von MissPompadour und die matte Lack-Variante von Anna von Mangoldt schaffen eine edle, wunderbar matte Oberfläche. Diese matte ganz leicht strukturierte Oberfläche ist nicht ganz so strapazierfähig wie eine mit den leicht glänzenden Eggshell-Lack-Qualitäten bearbeitete Fläche.

Wenn ihr also eine matte Optik erreichen wollt, und es sich bei eurem Werkstück um etwas handelt, das großen Beanspruchungen ausgesetzt sein wird, dann solltet ihr die mit Mattlack bearbeitete Oberfläche zusätzlich versiegeln. Verwendet dafür das farblose Wachs von PtP oder MissPompadour Denn es schließt die offenen Poren und schafft so eine besonders widerstandsfähige Oberfläche.

 Fliesen versiegeln.

Wenn ihr Fliesen auf dem Boden streichen wollt, raten wir zu einem Anstrich mit MissPompadour Stark & Schimmernd,  Anna von Mangoldt-, Painting the Past- oder Mylands-Lack in der Qualität Eggshell und einer Versiegelung mit PtP Topcoat  oder MissPompadour Zum Versiegeln Dann verträgt der Fliesenboden später auch eine Reinigung mit viel Wasser und Putzmitteln.

Und zum Schluss kommt noch unser Alleskönner. Denn komplett ohne zusätzliche Versiegelung kommen die Lacke von Mylands aus. Sie sind für drinnen und draußen gleichermaßen geeignet. Und ob ihr Matt streicht oder Eggshell oder sogar hochglänzend: Diese Anstriche sind ganz ohne Versiegelung einfach unverwüstlich.

Ihr seht, es ist problemlos möglich die edlen Farben unserer Premium-Hersteller einzusetzen, ohne dass Ihr bei Qualität und Haltbarkeit irgendwelche Kompromisse machen müsst.

Traut euch einfach!

Kaufe jetzt Versiegelungen für Kreidefarbe.

Euer MissPompadour Team

Anwendung der Versiegelungen:

Topcoats:

1-2 Schichten auf den Lack auftragen. Nicht zu viele Schichten auftragen, da es sonst zu einer Überspannung kommen kann. Besonders geeignet für Fußböden, Arbeitsplatten und stark beanspruchte Flächen. Der Lack darunter sollte einen Tag getrocknet sein.

Sealer:

1-2 Schichten auf Wandfarbe oder Lack auftragen. Besonders geeignet für gestrichene Wände und Flächen hinter dem Herd oder im Bad. Leichter Schmutz und Fettflecken lassen sich abwischen. Die Farbe drunter sollte einen Tag getrocknet sein.

Wachse:

So lange auftragen bist das Ergebnis gefällt. Geeignet für Mattlack von allen Herstellern. Versiegelt die Farbe. Kann auch auf offenes Holz aufgetragen werden. Muss alle 1-2 Jahre erneuert werden.

Das könnte Dich auch interessieren

  • Bezahlen mit Visa Kreditkarte
  • Bezahlen mit Mastercard Kreditkarte
  • Bequem bezahlen mit Paypal
  • Bezahlen mit dem SEPA Lastschriftverfahren
  • Bezahlen mit Klarna
  • Bezahlen mit Scalapay
  • Versand mit DHL GoGreen