shopping_cart 0,00 

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

MENU

Mit Farbe gegen die Winterdepression

Schön streichen gegen die Winterdepression

wenn Ihr nicht gerade im Voralpenland (dort scheint anscheinend dauernd die Sonne) lebt, geht es euch sicher wie mir: Es ist draußen unendlich trübe und genau so unendlich trübe ist auch meine Stimmung. Die Weihnachtsdekoration ist verräumt und der Staubsauger hat sich der letzten Tannennadeln erbarmt. Am liebsten würde ich die ganze Wohnung sofort mit Frühlingsblumen füllen, aber Anfang Januar ist das wohl auch nicht der richtige Weg um mich aufzuheitern. Was mache ich in dieser Situation? Genau! Ich hole mir Farbe in mein Leben! Denn draußen kann man im Moment nichts verpassen, also greife ich drinnen an und kämpfe mit Farbe gegen Winterdepression.

painting the past wohnzimmer

Die Planung

Schon das Planen reißt mich aus meiner winterlichen Lethargie. Wo greife ich am besten an? Eigentlich ist meine Küche mal dran. Sie ist hübsch und freundlich. Und das ist mir wichtig, da ich meistens auch in ihr frühstücke. Aber eine farbliche Auffrischung könnte nicht schaden. Und diesmal will ich es wissen: Ich will richtig Farbe gegen  Winterdepression! Nichts zartes, nichts pastelliges, nein Action!! Die Möbel und der Kühlschrank sind cremeweiß, also neutral. Arbeitsplatte und Rückwand bestehen aus vorwiegend beigem Granit, sind also auch nicht schwer zu kombinieren. Aber ich muss auch meine Vorhänge in Rot-Orange und die  Töpfe von Le Creuset in kräftigem Orange berücksichtigen. Deshalb entscheide ich mich schließlich für ein kräftiges etwas kühles Grün. Und zwar die Farbe Sapphire von Painting the Past. Schnell bestelle ich die Farbe, ehe mich der Mut wieder verlässt und ich es mir anders überlege.

Das Streichen

Ganz bestimmt ist das Abkleben mit Kreppband vor dem Streichen nicht sehr lustig. Und in einer Küche macht es noch weniger Freude, denn in einer Küche gibt es leider enorm viel abzukleben. Aber da ich beschlossen habe mit Farbe gegen  Winterdepression zu kämpfen, muss ich wohl in den sauren Apfel beißen. Ich beschließe dafür einen -besonders trüben- Tag einzuplanen und probiere es mit der bewährten Devise: mit Musik geht alles besser… (Na, ja!) Dann wird es spannend, denn ich beginne mit dem Pinsel alle Ecken und Kanten zu bestreichen. Und ich muss feststellen: Ich war ganz schön mutig bei der Farbauswahl. Am letzten-sehr trüben- Tag streiche ich mit der Rolle den Rest. Und plötzlich stehe ich in einer völlig neuen, wunderbaren, traumhaft schönen Küche. Und ob Ihr es glaubt oder nicht, am Mittag kommt sogar die Sonne raus. (Vermutlich um meine neue Küche zu besichtigen).

Ich sage euch: Traut euch! Kämpft mit Farbe gegen Winterdepression! Es lohnt sich !

Eure MissPompadour

So will ich leben!

Schöne Beispiele für Grün hier!

Folge uns auf Facebook 🙂

forum Farbberatung am Telefon und WhatsApp

keyboard_arrow_down

Sie suchen die perfekte Farbe, brauchen aber Beratung, Menge und Verarbeitung betreffend - Rufen Sie uns an!
Wir sind von Montag bis Freitag jeweils von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr und von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr für Sie am Telefon.