shopping_cart 0,00 

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

MENU

Remover Painting the Past

Die Anwendung von Remover Painting the Past

Mein großer, weißer Tisch war wahrlich nicht in einem perfekten Zustand. Irgend jemand hatte einen alten Lack  mit einem anderen weißen Lack überstrichen.Und die beiden Lackschichten waren irgendwie keine glückliche Verbindung eingegangen. Der obere Lack war ergraut, er warf Blasen und war wirklich unansehnlich. Abwischen ließ sich die Oberfläche auch nicht mehr richtig. Aber da der Tisch mit seinen 3,20m Länge einfach eine tolle Größe hat, mochte ich ihn schon behalten. Auf keinen Fall wollte ich die ganze Tischfläche abschleifen. Denn wegen seiner stolzen Maße kann man dieses Möbelstück nur schwer aus dem Raum schaffen. Und, wie ihr wisst, bewirkt Abschleifen eine ziemliche Schweinerei.  Also griff ich zum Remover Painting the Past .



Das Entfernen von Alt-Lack mit Hilfe von  Remover Painting the Past

Wollte man bis vor kurzem alte Lackschichten entfernen, blieb einem ja nur entweder Abschleifen oder Abbeizen. Wer von Euch schon einmal mit Beize gearbeitet hat, weiß: Das ist kein Vergnügen. Man braucht einen geeigneten Raum (Und das ist mein Esszimmer wahrlich nicht!), Schutzkleidung, Handschuhe und am besten eine Atemmaske. Und die Umwelt ist auch keineswegs erfreut, über das, was ihr zugemutet wird. Aber, zum Glück gibt es jetzt den absolut genialen Remover Painting the Past. Er ist fast geruchsfrei. Und Ihr werdet es kaum glauben: Er schädigt die Umwelt in keiner Weise.



Video:



Die Anwendung von Remover Painting the Past

Der Remover kam in einem kleinen Plastik-Eimerchen. Als erstes wischte ich die zu behandelnde Fläche sauber ab. Dann trug ich den Remover Painting the Past mit einem Pinsel großzügig auf die Tischfläche auf. Und das Tolle ist, ich konnte das ohne Probleme im Raum machen, denn da riecht gar nichts. Nun ließ ich den Remover Painting the Past ein bis zwei Stunden einwirken. Und dann begann ich die alten Lack-Schichten mit einem Spatel abzutragen. Wenn man noch etwas   Wasser zu Hilfe nimmt, löst sich alles noch besser. Da ich gleich zwei Lackschichten zu entferne hatte, war ich beim  ersten Mal mit dem Ergebnis noch nicht ganz zufrieden. Daher habe ich den Vorgang noch einmal wiederholt. Auf diese Weise habe ich meinen Tisch problemlos gereinigt. Dann konnte  der eigentliche Anstrich mit Kreidefarbe beginnen.



Und ich finde wirklich, dass das Ergebnis toll geworden ist. Was meint Ihr?



Es grüßt euch herzlich Eure MissPompadour

Miss Pompadour-so will ich leben!

Den Remover finden Sie >>>Hier<<<

Folgen Sie uns schon auf Facebook? Klick hier!

forum Farbberatung am Telefon und WhatsApp

keyboard_arrow_down

Sie suchen die perfekte Farbe, brauchen aber Beratung, Menge und Verarbeitung betreffend - Rufen Sie uns an!
Wir sind von Montag bis Freitag jeweils von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr und von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr für Sie am Telefon.