Via Kreidefarbe Pelikangrau

Via Kreidefarbe Pelikangrau ist um einiges intensiver als das verwandte Cottagegrau. Sie enthält aber auch etwas grünliche Farbanteile, die ihr einen natürlichen Touch verleihen. Das Grau von Via Kreidefarbe Pelikangrau kommt einem Beton-Farbton sehr nahe. Wer diesen Effekt sucht, der sollte hier zugreifen.

Ab 5,00 

21,60 83,33  / 1000 ml

Lieferzeit: 3-5 Tage

Wir bemühen uns, alle Farbtöne mit höchster Farbtreue darzustellen - jedoch kann es aufgrund von anderen Farbeinstellungen Ihres Displays zu leichten Farbabweichungen kommen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an uns +49 176 / 2222 5808 oder WhatsApp.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: v-609 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Via Kreidefarbe Pelikangrau

Wenn Sie Via Kreidefarbe Pelikangrau an der Wand verarbeiten wollen, sollten Sie sich auf eine Wand im Raum beschränken. Es sei denn dieser Raum ist  sehr gut ausgeleuchtet. Und am besten ist auch noch recht groß und hat eine hohe Decke. Ansonsten setzen Sie diesen recht neutralen Grauton besser in Kombination mit weißen Wänden ein. In jedem Fall ist Via Kreidefarbe Pelikangrau eine tolle Möbelfarbe. Dieses Grau wirkt als Kreidelack eingesetzt sowohl auf modernen, eher puristischen Möbeln wie auch auf alten Möbelstücken, die Sie vielleicht im Shabby-Stil bearbeiten wollen. Für moderne Möbel sollten Sie einmal den Kreidelack von Via Kreidefarbe Pelikangrau in der glänzenden Qualität einsetzen. Denn damit erhalten Sie eine chice, glatte, glänzende Oberfläche, die außerordentlich strapazierfähig ist.

Das Bearbeiten von Möbeln im Shabby Style mit Via Kreidefarbe Pelikangrau

Wenn Sie ein formschönes altes Möbelstück bearbeiten wollen, empfehlen wir Ihnen die matte Lackqualität von Via Kreidefarbe Pelikangrau Kreidelack. Denn die samtig- pudrige Oberfläche, die Sie damit erzielen, passt besonders gut zum Vintage-Stil. Reinigen Sie zunächst Ihr Werkstück mit Spülmittellösung. Denn es muss vor dem Streichen staub- und vor allem  fettfrei sein. Intakte alte Lackschichten sollten Sie kurz anschleifen. Und abblätternde Altlacke müssen entfernt werden. Verwenden Sie dafür den umweltfreundlichen Remover von Painting the Past. Anschließend sollten Sie ihr Werkstück mit dem matten Kreidelack deckend streichen. Und nach dem Trocknen schleifen Sie einen Teil des Lacks wieder  ab um einen schönen Used-Look zu erzielen.

Via Kreidefarbe Pelikangrau unter dem Gesichtspunkt der Umweltverträglichkeit.

Alle Farben von Via sind wasserbasiert und daher auch wasserlöslich. Und das gilt für die Wandemulsionen wie für die Lacke. Außerdem sind die flüchtigen Verbindungen, die beim Trocknen in die Umwelt gelangen, äußerst gering. Sie merken es daran, dass  die Farben beim Verarbeiten fast nicht riechen. Und das ist sehr angenehm, wenn man in Innenräumen arbeitet. Etwaige Farbreste können problemlos mit dem Haushaltsmüll entsorgt werden.

Folgen Sie uns doch auf Facebook!

Zusätzliche Information

Farbvarianten

Glanzlack
Alte Möbel erhalten mit den natürlichen VIA Farben einen natürlichen Neu-Anstrich. Ob es sich dabei um eine Kommode, Kleiderschrank, einen Tisch oder Stuhl handelt, spielt keine Rolle. Bestens geeignet sind sie aber immer, wenn sie aus Holz sind. Dem in die Jahre gekommenen Möbelstück kann man zum Beispiel ein trendiges Äußeres verleihen.

Kreidefarbe / Wandemulsion
Die dispersionsgebundene Farbe ist atmungsaktiv und geeignet für Wände und Decken im Innenbereich. Die Farbe lässt sich einfach verarbeiten und besitzt eine hohe Deckkraft. Sie ist geruchsarm, trocknet schnell und ist abwaschbar.

Die Farbe kann auf Innenputze (auch Lehmputz), Gips, Papiertapeten und matte Altanstriche auf Dispersionsbasis verwendet werden.

Mattlack
Bei Mattlack gilt das selbe wie bei Glanzlack, nur das der Lack eine samtig-pudrige und matte Optik hat.

Die Farbe lässt sich leicht mit Farbrolle oder Pinsel verarbeiten, kann nach Bedarf auch mit Wasser verdünnt werden. Die Streichutensilien können einfach mit Wasser ausgewaschen werden. Die Farbe ist sehr gut deckend, meistens reicht ein Anstrich. Dunkle und farbintensive Töne (z.B. aus unserer Highlight-Palette) benötigen zwei Anstriche. Farbgebinde können nach Austrocknung in den Hausmüll gegeben werden.

Farbmenge

60ml
Dieser Testpott mit 60ml reicht für etwa 1 qm

750ml
Dieser Farbtopf mit 750ml reicht für etwa 8 bis 10 qm

2,5L
Dieser Farbtopf mit 2500ml reicht für etwa 15 bis 20 m2 bei einmaligen Anstrich.

Das könnte Ihnen auch gefallen …