VIA Kreidefarbe Mondlicht

21,06  / 1000 ml

VIA Kreidefarbe Mondlicht ist ein leicht grünliches, zartes Gelb, das durch seine Grau-Anteile dezent und zurückhaltend wirkt. Trotzdem zaubern Sie mit VIA Kreidefarbe Mondlicht Helligkeit auch in dunklere Räume.

52,64 

Lieferzeit: 3-5 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: v-109 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

VIA Kreidefarbe Mondlicht

VIA Kreidefarbe Mondlicht ist ein Farbton für alle Liebhaber von Gelb-Tönen. Dieses Gelb ist zart und dezent, abgemildert durch seine leichten Grau- und Grün-Anteile. Es ist die perfekte Farbe für kleinere und dunklere Räume. Wegen seiner sanften und freundlichen Ausstrahlung ist Mondlicht auch ein guter Farbton für ein Babyzimmer. Zumindest für alle, die weder Rosa noch Himmelblau wollen. Sie können mit VIA Kreidefarbe Mondlicht auch sehr schön einen Wickeltisch oder ein Babybettchen streichen. In diesem Fall streichen Sie doch die Wände im zarten Alpenblau. Denn das ist dann eine wunderschöne, heitere Kombination. Auch ein großes Möbelstück, wie zum Beispiel ein Schrank, verträgt diese zarte Farbe gut. Denn die helle VIA Kreidefarbe Mondlicht lässt ihn nicht massiv wirken.

Vorarbeiten bei VIA Kreidefarbe Mondlicht als Möbelfarbe

Normalerweise können Sie VIA Kreidefarbe ohne Vorarbeiten auf Holz oder Metall auftragen. Auch auf intakten Altlacken lässt sich die Farbe nach leichtem Anschleifen problemlos verarbeiten. Sollte sich allerdings  auf einem Metallmöbel Rost befinden, müssen Sie diesen abschleifen. Und die Oberfläche danach mit VIA Vorstreichfarbe abdecken. Denn dadurch entsteht eine Barriere zwischen Metall und Farbe. Und der Rost kann sich nicht weiter ausbreiten. Manchmal befinden sich auf altem Holz Tintenflecke. Oder andere auffallende Verunreinigungen. Auch dann empfehlen wir einen Voranstrich. Danach lässt sich der Lack problemlos auftragen. Zuletzt sollten Sie Ihren Anstrich mit farblosem Wachs stabilisieren.

Das Streichen von VIA Kreidefarbe Mondlicht bei schwierigen Wänden

Sollten Sie im Altbau Wände haben, die Rußspuren, Tinten-, Ölflecken oder ähnliches aufweisen, dann empfehlen wir die Wände vorzubehandeln.  VIA hat dafür einen Sperrgrund entwickelt. Streichen Sie einmal damit vor, und anschließend mit der Kreidefarbe zweimal hinterher. Wenn Sie VIA Kreidefarbe Mondlicht auf porösen Putzen oder oder Rigipswänden verstreichen wollen, empfiehlt sich ein Vorstrich mit Tiefengrund. Denn er verschließt die Poren und spart so enorm viel Kreideemulsion ein.

Übrigens: Auf Facebook finden Sie viele tolle Streichergebnisse mit Misspompadour-Farben!

Zusätzliche Information

Farbvarianten

Kreidefarbe / Wandemulsion

Die dispersionsgebundene Farbe ist atmungsaktiv und geeignet für Wände und Decken im Innenbereich. Die Farbe lässt sich einfach verarbeiten und besitzt eine hohe Deckkraft. Sie ist geruchsarm, trocknet schnell und ist abwaschbar.

Die Farbe kann auf Innenputze (auch Lehmputz), Gips, Papiertapeten und matte Altanstriche auf Dispersionsbasis verwendet werden.

Farbmenge

2,5L

2,5l reichen für 18-20qm 2x streichen.

 

Das könnte Ihnen auch gefallen …