Via Kreidefarbe Mokka

Via Kreidefarbe Mokka ist ist ein ganz dunkler, etwas kühler Braun-Ton, der an ganz dunkle Kaffeebohnen erinnert. An der Wand ist Via Kreidefarbe Mokka eine gute Akzentfarbe, die mit Milchschaum perfekt kombiniert werden kann. Wie im echten Leben…

Wir bemühen uns, alle Farbtöne mit höchster Farbtreue darzustellen - jedoch kann es aufgrund von anderen Farbeinstellungen Ihres Displays zu leichten Farbabweichungen kommen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an uns +49 176 / 2222 5808 oder WhatsApp.

Ab 5,00 

21,60 83,33  / 1000 ml

Lieferzeit: 3-5 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: v-501 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Via Kreidefarbe Mokka

Ein ganz dunkles Braun, wie man es bei dunkel gerösteten Espressobohnen findet, ist der Farbton von Via Kreidefarbe Mokka. Durch mehr schwarzes und grünliches Pigment ist es noch intensiver als das auch schon sehr intensive Nougat.  Mokka können Sie wunderbar mit pastelligen Grüntönen wie Kia Kreidefarbe Wasserfallblau oder Alpenblau kombinieren. Oder Sie greifen zu einem Natur-Ton wie zum Beispiel dem freundlichen, neutralen Leinen. Und Sie werden sehen, dass die Kreidefarbe gerade bei einem so intensiven Farbton wie Via Kreidefarbe Mokka eine besondere Wirkung hat. Denn durch ihren Anteil an Kreide und  Marmormehl bildet sie eine Oberfläche, die das Licht ganz anders reflektiert als herkömmliche Farben. Dadurch erhält die Wandoberfläche eine samtige Tiefe, die Sie mit anderen Farben nie erreichen werden.

Die Verarbeitung von Via Kreidefarbe Mokka als Wandemulsion

Bedenken Sie bitte, dass ein derart extrem dunkler Farbton jede Unebenheit an der Wand schonungslos offenlegt. Sie sollten also  Mokka nur auf einer perfekten Unterlage verarbeiten. Und tragen Sie die Farbe unbedingt zweimal auf. Denn erst dann entfaltet sie ihre samtige Anmutung. Übrigens, haben Sie keine Angst vor einem sehr dunklen Anstrich. Es gibt kein Problem, wenn Sie Via Kreidefarbe Mokka weiß überstreichen wollen. Auch hier genügt ein zweimaliger Anstrich. denn die Kreidefarbe deckt phantastisch.

Die Verarbeitung von Via Kreidefarbe Mokka als Kreidelack

Rühren Sie nach dem Öffnen der Farbdose die Farbe gut um, damit sich die Pigmente gut verteilen. Anschließend gießen Sie etwas Farbe in eine Farbwanne und arbeiten mit einem Pinsel. Oder Sie tragen Via Kreidefarbe Mokka mit einer Lackwalze auf. Die entsprechenden Tools können Sie direkt im Shop mit bestellen. Und sich so den Weg in den Baumarkt sparen. Mit dem Pinsel können Sie auch direkt aus der Dose streichen. Dann sollten Sie ein Einmachgummi über die Dosenöffnung spannen. Denn daran können Sie den Pinsel abstreifen ohne den Dosenrand zu beschmutzen. Und die Dose lässt sich anschließend gut wieder verschließen.

Lassen Sie sich von uns auch auf Facebook inspirieren!

Zusätzliche Information

Farbvarianten

Glanzlack
Alte Möbel erhalten mit den natürlichen VIA Farben einen natürlichen Neu-Anstrich. Ob es sich dabei um eine Kommode, Kleiderschrank, einen Tisch oder Stuhl handelt, spielt keine Rolle. Bestens geeignet sind sie aber immer, wenn sie aus Holz sind. Dem in die Jahre gekommenen Möbelstück kann man zum Beispiel ein trendiges Äußeres verleihen.

Kreidefarbe / Wandemulsion
Die dispersionsgebundene Farbe ist atmungsaktiv und geeignet für Wände und Decken im Innenbereich. Die Farbe lässt sich einfach verarbeiten und besitzt eine hohe Deckkraft. Sie ist geruchsarm, trocknet schnell und ist abwaschbar.

Die Farbe kann auf Innenputze (auch Lehmputz), Gips, Papiertapeten und matte Altanstriche auf Dispersionsbasis verwendet werden.

Mattlack
Bei Mattlack gilt das selbe wie bei Glanzlack, nur das der Lack eine samtig-pudrige und matte Optik hat.

Die Farbe lässt sich leicht mit Farbrolle oder Pinsel verarbeiten, kann nach Bedarf auch mit Wasser verdünnt werden. Die Streichutensilien können einfach mit Wasser ausgewaschen werden. Die Farbe ist sehr gut deckend, meistens reicht ein Anstrich. Dunkle und farbintensive Töne (z.B. aus unserer Highlight-Palette) benötigen zwei Anstriche. Farbgebinde können nach Austrocknung in den Hausmüll gegeben werden.

Farbmenge

60ml
Dieser Testpott mit 60ml reicht für etwa 1 qm

750ml
Dieser Farbtopf mit 750ml reicht für etwa 8 bis 10 qm

2,5L
Dieser Farbtopf mit 2500ml reicht für etwa 15 bis 20 m2 bei einmaligen Anstrich.

Das könnte Ihnen auch gefallen …