VIA Kreidefarbe Jade

21,06  / 1000 ml

VIA Kreidefarbe Jade ist ein weicher intensiver Grün-Ton, der gut als Akzentfarbe eingesetzt werden kann. Wenn VIA Kreidefarbe Jade an allen Wänden verarbeitet werden soll, brauchen Sie einen hellen, möglichst hohen Raum. Jade ist auch eine schöne Holzfarbe für Möbel oder in Treppenhäusern. Dann sollte der Anstrich allerdings mit Klarlack gefinished werden.

52,64 

Lieferzeit: 3-5 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: v-206 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

VIA Kreidefarbe Jade

Im Gegensatz zu VIA Kreidefarbe Gletschersee ist VIA Kreidefarbe Jade ein eher warmer Grün-Ton. Und es ist ein Farbton, der alle Grün-Liebhaber begeistert. Denn dieses Grün ist nicht zu dunkel. Und es ist ein klarer Ton ohne Grau- oder Braun-Anteile. Jade ist an der Wand eine attraktive Akzentfarbe und sie eignet sich wunderbar um ein Treppenhaus zu gestalten. Dann kombinieren Sie die mit Jade gestrichene Treppe  mit Edelweiß an der Wand und der dunklen VIA Kreidefarbe Waldgrün auf Tritten und Handlauf. Auf Holz können Sie problemlos auch die Wandemulsion verwenden. Wichtig ist nur, dass Sie die Oberflächen zum Schluss mit Klarlack versiegeln. Dann können die Flächen später leicht feucht gereinigt werden.

Die Verarbeitung von VIA Kreidefarbe Jade

Bei relativ ausdrucksstarken Farben wie VIA Kreidefarbe Jade ist es besonders wichtig sich Zeit für die Vorarbeiten zu nehmen. Zunächst müssen Sie sorgfältig abkleben. Mit unserem hochwertigen Klebeband, das mit Naturkautschuk klebt, geht es wirklich leicht. Das Band haftet da, wo es soll und lässt sich vor allem nach dem Streichen auch leicht und ohne Rückstände wieder ablösen. Haben Sie Wände, die glatt verputzt, oder mit Strukturtapete wie Raufaser  beklebt sind, können Sie sofort mit dem Streichen beginnen. Wir empfehlen dazu unsere Fliesrollen aus kurzflorigem Polyamid. Sie sind nicht zu breit, nehmen sehr viel Farbe auf und geben sie gleichmäßig wieder ab . Da wir Rollen und Griffe getrennt anbieten, können Sie die Rolle nach getaner Tat einfach entsorgen. Den Griff kann man immer wieder verwenden. Sollten Sie Ihre Arbeit nur kurz unterbrechen, wickeln Sie die Rolle einfach in Frischhaltefolie. So bleibt sie feucht und ist sofort wieder einsatzfähig.

Das Streichen von VIA Kreidefarbe Jade bei schwierigem Untergrund

Sollten Sie im Altbau Wände haben, die Rußspuren, Tinten-, Ölflecken oder ähnliches aufweisen, dann empfehlen wir die Wände vorzubehandeln.  VIA hat dafür einen Sperrgrund entwickelt. Streichen Sie einmal damit vor, und anschließend mit der Kreidefarbe zweimal hinterher. Wenn Sie VIA Kreidefarbe Jade auf porösen Putzen oder oder Rigipswänden verstreichen wollen, empfiehlt sich ein Vorstrich mit Tiefengrund. Denn er verschließt die Poren und spart so enorm viel Kreideemulsion ein.

Übrigens: Auf Facebook finden Sie viele tolle Streichergebnisse mit Misspompadour-Farben!

Zusätzliche Information

Farbvarianten

Kreidefarbe / Wandemulsion

Die dispersionsgebundene Farbe ist atmungsaktiv und geeignet für Wände und Decken im Innenbereich. Die Farbe lässt sich einfach verarbeiten und besitzt eine hohe Deckkraft. Sie ist geruchsarm, trocknet schnell und ist abwaschbar.

Die Farbe kann auf Innenputze (auch Lehmputz), Gips, Papiertapeten und matte Altanstriche auf Dispersionsbasis verwendet werden.

Farbmenge

2,5L

2,5l reichen für 18-20qm 2x streichen.

 

Das könnte Ihnen auch gefallen …