VIA Kreidefarbe Heugrün

Etwas wärmer als das verwandte Graugrün von VIA Kreidefarbe Silberpappel ist VIA Kreidefarbe Heugrün. VIA Kreidefarbe Heugrün ist eine schöne Farbe für ein Herrenzimmer oder eine Bibliothek. Denn dieses freundliche Grün fördert die Konzentration. Heugrün braucht einen hellen Raum, damit es nicht düster wirkt.

52,64 

21,06  / 1000 ml

Auswahl zurücksetzen

Produziert/Versandfertig in 2-4 Werktagen

Hinweis zu möglichen Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation kann es momentan leider zu leichten Lieferverzögerungen von wenigen Tagen kommen. Wir bemühen uns, Ihre Bestellung umgehend zu bearbeiten und so schnell wie möglich zu versenden.

Artikelnummer: VI-HEU Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

VIA Kreidefarbe Heugrün

Auch bei Heugrün hat man sofort ein Bild vor Augen. VIA Kreidefarbe Heugrün ist ein sanfter, warmer Grün-Ton. Er ist verwandt mit VIA Kreidefarbe Silberpappel. Aber er besitzt mehr warme Farbanteile. Dadurch ist er hell, freundlich und einladend. Er kann problemlos an alle Wände eines Raumes. Dort verträgt er sich auch bestens mit anthrazitfarbigen Polstern und weißen Möbeln. Denn durch seine warme Ausstrahlung schafft er es, eine coole, moderne Einrichtung in ein freundliches und wohnliches Ambiente zu verwandeln. Übrigens ist VIA Kreidefarbe Heugrün auch eine interessante Möbelfarbe. Streichen Sie doch einmal ein eher langweiliges Möbel vom großen Schweden mit der raffinierten Farbe. Und Sie werden ihm seine Herkunft garantiert nicht mehr ansehen.

VIA Kreidefarben bestehen hauptsächlich aus Marmormehl, Pigmenten und Wasser. Dadurch sind sie sehr umweltverträglich. Und eignen sich gerade auch für Innenräume. Denn Kreidefarben lassen die Wände atmen. Mit VIA Kreidefarbe Heugrün können Sie Innenputze aus Zement, Gips und Lehm überstreichen. Auch für Gipsbetonplatten, wie sie im Trockenbau verwendet werden, eignet sich diese Farbe bestens. Überstreichen Sie Raufasertapeten, alte Anstriche aus Dispersions- oder Vinylfarben einfach mit VIA Kreidefarbe Heugrün. Und geben Sie VIA Kreidefarbe problemlos über Textil- oder Vinyltapeten.

Verarbeitung von VIA Kreidefarbe Heugrün

Zunächst muss der zu streichende Untergrund sauber sein. Sollten sich alte Verschmutzungen wie Ruß, alte Fett-oder Tintenflecke auf der Wand befinden, empfehlen wir einen Voranstrich mit VIA Vorstreichfarbe. Und das empfehlen wir übrigens auch bei stark saugenden Untergründen. Zudem müssen Sie Leimfarben und kreidende Oberflächen vor dem Anstrich abwaschen und blätternde Anstriche entfernen. Anschließend verrühren Sie die Farbe gut um die Pigmente gleichmäßig zu verteilen. Sie können zum Auftragen entweder mit Pinsel oder Rolle arbeiten. Sollten Sie die Farbe mit einem Spritzgerät auftragen wollen, können Sie sie mit bis zu 5% Wasser verdünnen. Normalerweise reicht ein Anstrich um ein gut deckendes Ergebnis zu erzielen. Produktreste können übrigens im Hausmüll entsorgt werden.

Folgen Sie uns auf Facebook!

Für weitere Tipps und Tricks treten Sie doch unserer DIY-Gruppe auf Facebook bei. Hier tauschen sich über 22000 aktive Mitglieder aus.

Zusätzliche Information

Farbvarianten

Kreidefarbe / Wandemulsion

Die dispersionsgebundene Farbe ist atmungsaktiv und geeignet für Wände und Decken im Innenbereich. Die Farbe lässt sich einfach verarbeiten und besitzt eine hohe Deckkraft. Sie ist geruchsarm, trocknet schnell und ist abwaschbar.

Die Farbe kann auf Innenputze (auch Lehmputz), Gips, Papiertapeten und matte Altanstriche auf Dispersionsbasis verwendet werden.

Farbmenge

2,5L

2,5 Liter reichen für 15 bis 20 Qm, je nach Untergrund und Farbton. Nutzen Sie unseren Farbrechner für eine genauere Angabe.

Das könnte Ihnen auch gefallen …