VIA Kreidefarbe Belgischgrau

Das weiche Grau von VIA Kreidefarbe Belgischgrau enthält braune Farbanteile. Dadurch wirkt es freundlich und verbreitet eine einladende Atmosphäre. VIA Kreidefarbe Belgischgrau ist auch eine perfekter Farbton um Möbel im Vintage -Style zu streichen.

52,64 

21,06  / 1000 ml

Auswahl zurücksetzen

Produziert/Versandfertig in 2-4 Werktagen

Hinweis zu möglichen Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation kann es momentan leider zu leichten Lieferverzögerungen von wenigen Tagen kommen. Wir bemühen uns, Ihre Bestellung umgehend zu bearbeiten und so schnell wie möglich zu versenden.

Artikelnummer: VI-BEL Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

VIA Kreidefarbe Belgischgrau

VIA Kreidefarbe Belgischgrau ist ein wunderschöner Farbton zwischen Grau und Braun. Er ist ein wenig grau-lastiger als der Farbton der verwandten VIA Kreidefarbe Eselsbraun. Und dadurch wirkt dieses Grau bei aller Wärme ein wenig klarer und kühler. In jedem Fall ist VIA Kreidefarbe Belgischgrau ein nicht so intensiver freundlicher Grauton. Wir empfehlen ihn allen, die zwar Grau mögen, aber dennoch eine warme Atmosphäre schätzen. Wenn Sie Ihn im Innenbereich an allen Wänden eines Raumes einsetzen wollen, sollte der Raum nicht zu klein und gut ausgeleuchtet sein. Sonst könnte der Gesamteindruck leicht düster wirken. Kombinieren Sie dann mit schneeweißen Decken (VIA Kreidefarbe Schneeweiß), weißen Türen, Fensterrahmen und vielleicht auch weißen Möbeln.

VIA Kreidefarbe Belgischgrau auf Holzfußböden

Mit der Kreidefarbe von VIA können Sie auch sehr gut Holzfußböden streichen. Wenn Sie einen Boden streichen wollen, verlängern Sie die Ihre Streichwalze einfach mit einem Besenstiel. Denn auf diese Weise können Sie dann in aufrechter Haltung arbeiten.  Lassen Sie den ersten Anstrich circa drei bis vier Stunden trocknen. Dann können Sie den Boden betreten und einen zweiten Anstrich vornehmen. Zuletzt sollten Sie Ihren Anstrich mit farblosem Lack stabilisieren.Es dauert dann ein bis zwei Tage, bis Ihr Boden durchgetrocknet ist.  Legen Sie bis dahin Betttücher oder ähnliches aus. Und betreten Sie ihn weder barfuß noch mit Schuhen. Die Fußbodenleiste streichen Sie je nach Raumhöhe entweder in der Wandfarbe bei niedrigen Decken oder in der Bodenfarbe bei hohen Decken.

Via Kreidefarbe Belgischgrau unter umwelttechnischen Gesichtspunkten

Die Kreidefarben von VIA, und zwar die Wandemulsion wie auch die Lacke, sind alle wasserbasiert. Und die flüchtigen Verbindungen, die beim Streichen und Trocknen der Farbe entstehen, sind äußerst gering. So können Sie etwaige Farbreste problemlos mit dem Haushaltsmüll entsorgen. Sollte beim Streichen Farbe auf den Boden oder ähnliches gelangen, können Sie sie mit Wasser leicht entfernen. Auch wenn Ihnen Farbe auf die Kleidung geraten ist, können Sie sie mit warmem Wasser problemlos auswaschen. Ist die Farbe aber einmal getrocknet, hält sie bombenfest.

Folgen Sie uns auch auf Facebook!

Zusätzliche Information

Farbvarianten

Kreidefarbe / Wandemulsion

Die dispersionsgebundene Farbe ist atmungsaktiv und geeignet für Wände und Decken im Innenbereich. Die Farbe lässt sich einfach verarbeiten und besitzt eine hohe Deckkraft. Sie ist geruchsarm, trocknet schnell und ist abwaschbar.

Die Farbe kann auf Innenputze (auch Lehmputz), Gips, Papiertapeten und matte Altanstriche auf Dispersionsbasis verwendet werden.

Farbmenge

2,5L

2,5 Liter reichen für 15 bis 20 Qm, je nach Untergrund und Farbton. Nutzen Sie unseren Farbrechner für eine genauere Angabe.

Das könnte Ihnen auch gefallen …