Anna von Mangoldt Sperrgrund

Der Anna von Mangoldt Sperrgrund ist eine diffusionsfähige Grundierung auf Wasserbasis. Mit dem Anna von Mangoldt Sperrgrund verhindern Sie ein Durchschlagen von Holzinhaltsstoffen und decken Verunreinigungen an Wänden ab. So schützen Sie nachfolgende Anstriche vor Verfärbungen.

 

 

35,00 

Vorrätig

Lieferzeit ca. 3-6 Werktage

Hinweis zu möglichen Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation kann es momentan leider zu leichten Lieferverzögerungen von wenigen Tagen kommen. Wir bemühen uns, Ihre Bestellung umgehend zu bearbeiten und so schnell wie möglich zu versenden.

Artikelnummer: AM-SPE Kategorien: , ,

Beschreibung

 Anna von Mangoldt Sperrgrund auf der Wand

Der Isolier-und Sperrgrund von Anna von Mangoldt macht das Streichen problematischer Oberflächen möglich. Gerade in einem Altbau kann es vorkommen, dass eine Wand undefinierbare Flecken aufweist, die sich mit der Kreidefarbe nicht völlig abdecken lassen. Meistens sind das alte Fettspuren von Ruß oder ähnlichem. Dann schafft der Anna von Mangoldt Isoliergrund Abhilfe. Streichen Sie ihn mit einer Rolle auf die Wand. Und dann lassen Sie ihn zwischen zwei und vier Stunden trocknen, bevor Sie einen zweiten Anstrich vornehmen. Danach sollte der Voranstrich circa zwei Wochen durchtrocknen. Anschließend streichen Sie die Wand wie gewohnt mit der Kreideemulsion. Auch wenn Sie eine Trockenbau-Wand streichen wollen, empfiehlt es sich mit Sperrgrund vorzustreichen. Verdünnen Sie dann den Sperrgrund  mit 20% Wasser. Auf diese Weise verhindern Sie dass die Trockenbau-Wand zuviel Farbe aufsaugt.

Der Sperrgrund auf Holzmöbeln

Alte Naturholz-Möbel sind oft gebeizt. Sie können das leicht feststellen, indem Sie das Möbelstück mit einem nassen Lappen abreiben. Findet sich Farbe auf dem Lappen, ist das Werkstück mit Beize behandelt. Diese würde in die wasserlösliche Farbe ausbluten und sie verändern. Streichen Sie das Möbelstück mit Sperrgrund vor und schaffen Sie auf diese Weise eine Barriere zwischen der alten Beize und der neuen Farbe. Auch, wenn es nicht gebeizt ist, enthält gerade Eichenholz natürliche Tannine, die beim Streichen ausfärben können. Auch in diesem Fall hilft der Vorstrich mit Sperr-und Isoliergrund. Sorgen Sie in jedem Fall vorher dafür, dass die zu streichenden Flächen sauber und fettfrei sind. Dafür können Sie Misspompadour „Zum Reinigen“ einsetzen.

Anna von Mangoldt Sperrgrund auf Metall

Der Sperrgrund kann auch gut auf Metall aufgebracht werden. Rostige Stellen sollten Sie vorher abschleifen. Dann kann nach einem Vorstrich mit dem Isolier-und Sperrgrund der gewünschte Anna von Mangoldt Kreidelack aufgetragen werden. Ein Gebinde reicht für 4 bis 5qm qm.

Für mehr Tipps und Tricks treten Sie doch unserer DIY-Gruppe bei.

Zusätzliche Information

Farbvarianten

Sperrgrund

Beschreibung

Farbmenge

1L

1 Liter reicht für 8 bis 10 Qm, je nach Untergrund und Farbton. Nutzen Sie unseren Farbrechner für eine genauere Angabe.