• Versandkostenfrei ab 90€
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Farbberatung
Zur Startseite wechseln

Nachhaltigkeit ist mehr als nur das Produkt

Neben Produkten und umweltfreundlicher Produktion sind auch soziales Engagement und das Zusammenarbeiten im Unternehmen wichtige Faktoren, die uns als MissPompadour ausmachen.

Upcyclen & Verändern

statt wegwerfen und neukaufen

Hast Du noch alte Möbel, die optisch so gar nicht mehr in Dein Zuhause passen? Verzichte darauf, sie wegzuwerfen - meist sind vor allem alte Holzmöbel noch zu gut, um sich von ihnen zu verabschieden. Streiche sie stattdessen einfach! So verzichtest du nicht nur darauf, neuen Müll zu produzieren, sondern schenkst alten Möbeln unkompliziert ein neues Leben.

Mehr
Mehr
Mehr

Unser Versprechen für Nachhaltigkeit

Wir werden jeden Tag ein bisschen besser


  1. CO2-Abdruck verringern. Bei unseren Produkten achten wir auf kurze Lieferwege sowie eine nachhaltige Herstellung. Auch bereits bestehende Produkte werden stets in Produktion und Lieferung verbessert. Schon jetzt versuchen wir, all unsere Produkte in Deutschland und direkten Nachbarländern zu produzieren. Auf lange Transportwege aus Übersee verzichten wir. Zudem empfehlen wir Streichen als ressourcenschonende Methode, Dein Zuhause zu verschönern. Denn auch die Herstellung neuer Möbel produziert CO2, so wie die anschließende Vernichtung alter Möbel.
  2. Plastikfrei soweit es geht. Wenn Du Dich bei uns umsiehst, befindet sich hier und da leider immer noch das ein oder andere Produkt aus Kunststoff. Wir arbeiten kontinuierlich daran, Plastik und Kunststoffe komplett aus unserem Sortiment zu verbannen - solange wir bessere Alternativen finden, die sowohl in CO2-Fußabdruck als auch in Produkteigenschaften überlegen sind. Dafür stecken wir unsere Zeit in Recherchen und begeben uns auf die Suche nach umweltbewussten Herstellern, mit denen wir unsere Werte und Zukunftsvisionen teilen. Jedes Kilo Plastik welches wir verkaufen, kompensieren wir mit Everwave und befreien unsere Flüsse nach und nach von Plastikmüll.
  3. Eigene und grünere Energiequellen nutzen. In unserem Büro beziehen wir unsere Energie aus Solarpaneelen auf unserem Dach. Das wollen wir auch in unserem Logistiklager umsetzen. Die Produktion unserer MissPompadour-Farben setzt auf Wärme-Kälte-Speicherung um das Gebäude mithilfe von Erdwärme zu wärmen oder zu kühlen.
  4. Spenden statt Rabattschlachten. Regelmäßig kombinieren wir unsere eigenen Rabattaktionen mit Spendensammlungen. Alle kennen den Black Friday - die letzte Woche im November, in der jeder Händler mit Rabatten und Sparpreisen lockt. Wieso nicht diese Aktion dazu nutzen, um Geld für eine gute Sache zu sammeln? Statt des Black Friday gibt es bei MissPompadour den Better Friday. Dabei spenden wir einen Anteil unseres Umsatzes - und schenken unseren Kunden trotzdem Rabatte. Unser Wunsch ist es, auch andere Händler zu solchen Aktionen zu motivieren.

Produkte bei MissPompadour

Beim Produkt geht es nicht nur um Inhalt - auch Ursprung, Versand und Lieferwege gestalten wir bewusst und verwertbar.
Farbe kann wirklich nachhaltig sein? Aber sicher! Zuerst werten unsere Farben Deine Wände und Möbel auf. Somit hast Du immer wieder ein neues Wohnerlebnis. Die benötigten Rohstoffe unserer Basen wachsen innerhalb der Lebensdauer unserer Farben nach. Es werden somit Rohstoffe verbraucht die wieder zurück in den Kreislauf gehen.
Unsere MissPompadour-Farben werden von Schritt 1 bewusst & nachhaltig produziert - obwohl sie ein chemisches Produkt sind. Denn das Eine schließt das Andere heutzutage nicht mehr aus.

Fokus auf Nachhaltigkeit

  • Höchste Qualität für lange Lebenszeit
  • Produktion aus und mit nachwachsenden Rohstoffen
  • Nutzung von erneuerbaren Energiequellen für Produktion
  • Wiederverwertung von Reststoffen

Made in Europe

  • Produktion in Deutschland & direkten Nachbarländern
  • Geringerer CO2-Abdruck durch kurze Transportwege
  • Produktion mit höchsten EU-Standards für Qualität und Nachhaltigkeit

Farbe auf Pflanzenbasis

  • Bis zu 60% biobasierte Rohstoffe und erneuerbare Bindemittel
  • Füllstoffe aus Biomasse zweiter Generation
  • Verwertung von Nebenprodukten der Speiseöl-Produktion
  • Wasserbasiert und unbedenklich für Dich und Deine Umgebung

Versand

  • Plastikfrei
  • Verpackung aus recyceltem und recyclebarem Material
  • Klimaneutral mit DHL-GoGreen
  • CO2-freie Lieferung am selben Tag in vereinzelten Großstädten

Inhaltsstoffe


Transparenz ist uns bei MissPompadour ein wichtiges Anliegen. Deshalb findest Du auf unseren Dosen eine gut übersichtliche Auflistung unserer Inhaltsstoffe. Was es noch wissenswertes zu den Inhalten gibt, erfährst Du hier.

Unsere Farben & Lacke

Hohe Qualität mit bewussten Rohstoffen 

Lacke und Farben bestehen aus vielen unterschiedlichen Komponenten, was für den Verbraucher schnell unübersichtlich werden kann. Oft werden diese auch gar nicht erst auf den Dosen deklariert.
Bei uns findest Du alles genau aufgelistet, denn gerade bei Farben, die Allergene und Chemikalien enthalten, empfinden wir Transparenz als besonders wichtig. Unsere Kundenberatung stellt Dir auf Anfrage gerne die Datenblätter zur Verfügung.

  • Wasser
  • Speiseöl im 2. Kreislauf
  • VOC-frei in Basis und Pigment
  • Verantwortungsvoll produziert
  • Kein zusätzlicher Rohstoffanbau notwendig

Das kommt uns nicht in die Dose

In Farben und Lacken gibt es gewöhnlich viele typische, schädliche Inhaltsstoffe. Wir verzichten auf alles, was nicht wirklich notwendig ist und durch andere, umweltschonendere Inhaltsstoffe ersetzt werden kann.
Lösemittel (VOC)

Lösemittel, oder auch VOC (engl. Volatile Organic Compounds), sind flüchtige organische Verbindungen, die Kohlenstoff enthalten. Sie können kurz- oder langfristig gesundheitliche Auswirkungen haben und sind meist der Grund, wieso der Lack oder die Farbe so unangenehm riechen.
Wird eine Farbe als VOC-frei bezeichnet, befindet sich die Menge unter dem Grenzwert des europäischen Standards. 
Unsere Produkte beinhalten zu großen Teilen noch wesentlich weniger VOC als der gesetzliche Grenzwert angibt. Wir wollen nicht, dass Du Dir beim Streichen deiner Möbel und Wände über Lösemittel Sorgen machen musst - und trotzdem können wir eine höchste Qualität und Haltbarkeit der Farben sicherstellen.
Deshalb sind sowohl unsere Farben, wie auch Pigmente wasserbasiert und VOC-frei
. So atmest Du weder beim Streichen noch beim Trocknen der Farbe keine Dämpfe ein und kannst Dich bedenkenlos wieder im gestrichenen Raum aufhalten, ohne lange warten zu müssen.

Erdöl

Erdöl hat einen schlechten Ruf - und das ist nicht weiter verwunderlich. Bedenkt man, dass die Beschaffung und Nutzung auf jegliche Weise schädlich für die Umwelt sind. Der Abbau dieses endlichen Rohstoffs bewirkt die Rodung von Wäldern, Verschmutzung der Meere und Artensterben. Besonders nachhaltig ist dieses Verhalten nicht - zumal es mehrere Millionen Jahre dauert, bis dieser Rohstoff "nachwächst".

Kunstharz

Lacke mit Kunstharz sind super: sie decken gut, lassen sich einfach verteilen und haben eine hohe Widerstandsfähigkeit. Gesundheitlich sind sie hingegen weniger überzeugend. Die guten Eigenschaften von Kunstharzlacken bezahlst du mit giftigen und gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffen. Sie reizen Schleimhäute, weshalb du bei ihrer Verarbeitung einen Mund- und Nasenschutz tragen musst. Die Ausdünstungen dieser Lacke können mehrere Wochen anhalten und ihre Entsorgung muss auf jeden Fall fachgerecht geschehen.


Unsere Pinsel

Handmanufaktur & Made in Germany

Wir gleichen das verkaufte Plastik aus

Unsere Kooperation mit everwave

Nicht nur alte Möbel haben eine zweite Chance verdient. Kontinuierlich landen Unmengen an Plastik und Müll in unseren Gewässern - dabei haben sie dort nichts zu suchen. Wir kümmern uns darum, dass das Plastik wieder raus kommt.
Ob im zweiten Kreislauf oder zur Energiegewinnung - mit unserer Unterstützung gibt everwave dem Müll unserer Gewässer ein zweites Leben. Wie das funktioniert? Für jedes verkauften Kilo Kunststoff spenden wir 1 Euro an everwave und holen damit je ein Kilo Plastik-Müll aus unseren Gewässern.

Farbwannen aus Plastik - aber nicht mehr lange!

Bei uns im Shop findest Du noch Kunststoff, vor allem bei unseren Farbwannen. Denn stabile, gute, nachhaltige Farbwannen zu finden ist nicht einfach. Doch wir arbeiten bereits mit Hochdruck an einer plastikfreien Alternative - bei uns gibt es nichts, was nicht geht.

Soziales

Der Faktor "Soziales" wird bei vielen Unternehmen gerne vergessen. Nachhaltigkeit hat nicht nur was mit der Umwelt zu tun sondern auch mit Menschen. Unserer Mitgründerin Astrid Reintjes ist die Möglichkeit des ersten Arbeitsmarktes für Menschen mit "Special Needs" ein besonders großes Anliegen. Unsere Logistik wird deshalb von tollen Mitarbeiter:innen unterstützt, die auf dem ersten Arbeitsmarkt nur eine geringe Chance hätten.
Soziales und nachhaltiges Handeln greifen bei uns ineinander. Arbeitsumfeld, Chancen, Jobsicherheit und Vereinbarkeit von Familie und Haustier sind für uns wichtige Säulen des Alltags.
  1. Remote Work und Homeoffice - Lebensverändernd für Eltern mit Kindern, Mitarbeiter mit Haustieren oder Kolleg:innen im Ausland. Ob Portugal oder Brandenburg - jede:r kann bei uns von Zuhause arbeiten
  2. Beschäftigung von Mitarbeitern, die auf dem 1. Arbeitsmarkt geringe oder sogar keine Chancen haben. Jede:r kann bei uns Karriere machen
  3. Wir entscheiden uns für einen bewusst hohen Frauenanteil und faire Löhne für alle
  4. Flexibilität im Office und flexible Arbeitszeitmodelle. Wir bieten unseren Mitarbeitern individuelle Schichtverteilungen und eine individuelle Stundenanzahl. Ob Voll-, Teilzeit oder etwas dazwischen - alle haben die Chance, ihre eigenen Bedürfnisse zu äußern. Wenn wir nicht von Zuhause aus arbeiten und im Office sind, sind wir auch hier mit Hunden absolut flexibel - so haben wir immer ein kleines Office-Dog-Rudel um uns :)
  5. Wir kombinieren Rabattaktionen mit Spenden - die jährliche Rabattschlacht am Black Friday ersetzen wir durch einen Better Friday und spenden so an wirklich wichtige soziale Einrichtungen

Wie Du sicher bereits gemerkt hast, legen wir großen Wert darauf, in Bezug auf Mensch und Umwelt unser Bestes zu geben. Zu unseren Prioritäten gehören selbstverständlich auch zufriedene Mitarbeiter.
Das funktioniert bei uns durch flache Hierarchien, gute Erreichbarkeit über alle Instanzen hinweg und Möglichkeiten der Weiterentwicklung. Wir geben unseren Teammitgliedern stets die Chance, mit uns gemeinsam zu wachsen und sich zu entwickeln. Die Option, seine jeweiligen Fähigkeiten am besten einzusetzen, ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Unser Unternehmen

Nachhaltigkeit umschließt viele unterschiedliche Bereiche. Wir versuchen stets, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein in alle Weiterentwicklungen und wichtigen Entscheidungen einzubinden
  1. Nutzung eigener Energie: Gutes Wetter macht nicht nur gute Laune - wir nutzen diese Chance und füllen die Energiespeicher unserer Solarpaneele auf. Denn wozu endliche Energiequellen nutzen, wenn unser Office auch mit erneuerbarer Energie betrieben werden kann?
  2. Wir sparen Weg: Wie in jeder Firma treffen auch wir uns regelmäßig, um auf dem neuesten Stand zu sein und uns miteinander zu vernetzen. Da unsere Mitarbeiter quer über Deutschland verteilt sind, und auch teilweise im Ausland leben, ist das besonders wichtig. Doch ebenso legen wir darauf wert, unsere Fahrtzeiten nicht unnötig auszuweiten. Deswegen finden die meisten Meetings online statt. Für die wenigen Präsenztreffen reisen wir stets per Bahn an - und verzichten somit auf unnötige Autofahrten so weit wie möglich.
  3. Aus zwei mach eins: Gestartet mit zwei Lagern, haben wir uns schnell entschieden, diese zusammen zu legen. So sparen wir uns den Transfer von einem Lager ins andere, um Bestellungen zusammen zu führen, und täglich unnötige Kilometer zu fahren. Was aus dem leeren Lager geworden ist? Dort haben wir unser Studio aufgebaut und müssen auch unser Material nicht mehr an einen dritten Ort fahren.
  4. Marketing Flyer, aber ausgeglichen:  Wir bemühen uns, auf Papier und Werbung in unseren Paketen zu verzichten - aber ganz ohne Druckprodukte und Papier geht es bei uns nicht. Daher investieren wir in einen Druck, der die entstehenden CO2-Emissionen ausgleicht. Bei jeder Flyer-Bestellung geht ein gesonderter Teil an zertifizierte Klimaprojekte. Zudem wählen wir Papiersorten, die aus nachhaltiger Waldwirtschaft stammen und PEFC-zertifiziert sind.
Mit unseren Farben und Lacken unterstützen wir Dich darin, Dein Zuhause einfach zu gestalten und dem ein oder anderen Möbelstück eine neue Chance zu geben. Oft reicht bereits etwas Farbe, um ehemals geliebten Möbeln wieder Leben einzuhauchen.
Ist es sinnvoll, die gute Küche gegen eine neu zu tauschen, wenn Dir bloß die Farbe nicht mehr passt? Brauchst Du wirklich die ganze Saison-Dekoration, die eh nur einstaubt, aus Plastik ist und an der Du dich viel zu schnell satt siehst? Muss die alte Echtholz-Kommode auf den Sperrmüll, um gegen ein billiges Modell aus Spanholz ersetzt zu werden?
MissPompadour sagt: Nein! - Unsere Lösung? Einfach streichen!

Farbe übrig?

Dein Streichprojekt ist beendet, aber in der Dose ist noch Farbe drin? Was du am besten mit Farbresten tun kannst, ohne sie wegzuschmeissen, und warum sie auch ein Segen sein können, erfährst Du in unserem So geht's "Farbreste kreativ nutzen"!


Re-use, recycle & upcycle - Verändern statt wegwerfen