shopping_cart 0,00 

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

MENU

Kreidefarbe Grau

Kreidefarbe Grau entdecken

Liebe MissPompadour-Fans, in den letzten Blogs habe ich versucht euch zu Farben an der Wand zu verführen. Und heute will ich mich einmal einer ganz besonderen Farbe zuwenden: Dem Grau. Und sagt bitte nicht, Grau sei keine Farbe! Denn Kreidefarbe Grau kann einen Raum völlig verzaubern. Und je nachdem für welchen Grauton ihr euch entscheidet, könnt ihr komplett die Stimmung im Raum verändern. Nicht erst seit dem einschlägigen, allseits bekannten, Literatur- und Filmmachwerk wissen wir, dass es mindestens fünfzig Schattierungen von Grau gibt. Und sicher ist, dass ihr die schönsten davon in unserer Farbkollektion findet. Denn die Designer von Painting the Past sind wahre Meister im Kreieren von Grautönen. Aber auch Anna von Mangoldt hat wunderschöne Grautöne in ihrer Kollektion. Um euch die Qual der Wahl etwas zu erleichtern, werde ich mich heute zunächst einmal mit den zum Bläulichen neigenden Grautönen beschäftigen.

Kreidefarbe Grau in hellen Tönen

Ich beginne zunächst mit einem ganz hellen Ton von Painting the Past, dem zarten Pearl Grey. Dieser frische Farbton sorgt für eine fröhliche, klare Atmosphäre. Und damit ist er eine Superfarbe für Eingangsbereiche, Küchen und Hauswirtschafts-Räume. Und natürlich ist Pearl Grey auch eine tolle Lackfarbe um Küchenmöbeln ein neues, frisches Outfit zu verleihen. Ganz ähnlich ist das zarte Adrienne von Anna von Mangoldt. Und wer es noch etwas mehr in die Pastell-Richtung mag, der greife zum romantischen  Pirouette. Darf es etwas mehr Farbintensität sein, rate ich euch uneingeschränkt zu Cape Cod von Painting the Past. Denn diese tolle Kreidefarbe Grau lässt sich nicht nur phantastisch mit vielen anderen Farbtönen kombinieren. Sie ist auch hell genug um an allen Wänden eines Raumes verstrichen zu werden. Ein ähnlicher Farbton ist das Pendant von Anna von Mangoldt: Understatement.

Dieser Farbton enthält leicht violette Elemente. Und das lässt ihn etwas wärmer erscheinen. Allerdings braucht er auch etwas mehr Licht. Auch Dutch Grey von Painting the Past geht in diese Richtung. Und wenn es ein wenig mehr Blau sein darf, dann rate ich zu Gustav. Ein raffinierter Grauton, der die Lebendigkeit der Kreidefarbe voll ausspielt: Er sieht wirklich bei jedem Licht etwas anders aus. Gustav ist übrigens eine tolle Farbton für den skandinavischen Einrichtungsstil. Und er verträgt sich ebenso gut mit allen Naturholztönen wie auch mit Weiß.  Deshalb ist Gustav auch als Möbelfarbe für den Shabby-style ein ganz heißer Tipp.

kreidefarbe pearl grey

Pearl Grey

anna_von_mangoldt-kreidefarbe-adrienne_270

Anna von Mangoldt Adrienne

anna_von_mangoldt-kreidefarbe-understatement-167

Anna von Mangoldt Understatement

Kreidefarbe Grau in kräftigen Tönen

In den dunkleren Farbtönen kann die Kreide ihre ganze Lebendigkeit ausspielen. Denn hier kommt die pudrige, samtige Oberfläche der Kreidefarbe besonders zur Geltung. Wagt euch also ruhig auch an mehr Farbintensität. Ich bin sicher, dass das Ergebnis euch begeistern wird. Und hier gleich eine Empfehlung für einen kräftigen Grauton mit schönen Blauanteilen:  Hampton Grey von Painting the Past. Diese Farbe strahlt eine wunderbare Ruhe aus. Deshalb eignet sie sich besonders gut als Akzentfarbe für Schlafzimmer. Aber auch für gr0ße, helle, Loft-artige Räume,  gerade im Industrial Style, funktioniert Hampton Grey phantastisch. Etwas mehr blaugrüne Farbanteile hat das raffinierte Ganga von Anna von Mangoldt. Deshalb strahlt auch diese Kreidefarbe Grau Ruhe und Tiefe aus. Im nächsten Blog schreibe ich euch ein wenig über Grautöne mit Grünanteilen. Denn auch hier gibt es richtig tolle Farbtöne. Bis dahin! Viel Spaß beim Gestalten!

Painting the Past Hampton Grey

anna_von_mangoldt-kreidefarbe-ganga-059

Anna von Mangoldt Ganga

Eure Misspompadour

KOMM DOCH IN UNSERE DIY-GRUPPE AUF FACEBOOK UND UNTERHALTE DICH MIT LIEBEN KREIDEFARBEN FANS

forum Farbberatung am Telefon und WhatsApp

keyboard_arrow_down

Sie suchen die perfekte Farbe, brauchen aber Beratung, Menge und Verarbeitung betreffend - Rufen Sie uns an!
Wir sind von Montag bis Freitag jeweils von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr und von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr für Sie am Telefon.